Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: HowTo: Wasserkühlung

  1. #1
    Redakteur teAm hardwaremAx
    • System Specs
      • Mainboard:
      • Gigabyte X58A-OC
      • MB-Kühlung:
      • Luft
      • Prozessor:
      • i7-980X
      • CPU-Kühler:
      • EK Supreme HF Acetal
      • Arbeitsspeicher:
      • 6GB Kingston HyperX 1333 CL9
      • Grafikkarte #1:
      • XFX 7950
      • GPU-Kühler #1:
      • NexXxoS ATXP ATI 7970/50 Serie V2
      • Grafikkarte #2:
      • ATI HD2900 Pro (Ersatz)
      • Festplatte #1:
      • Seagate 320GB
      • Festplatte #2:
      • Hitache 1TB
      • Festplatte #3:
      • Crucial M4 128 GB
      • Netzteil:
      • CoolerMaster Silent Pro 600W
      • Gehäuse:
      • Phobya WaCoolT UltraBig Watercase Black
      • Audiogeräte:
      • Logitech G51
      • Tastatur:
      • Logitech G15
      • Maus:
      • Logitech G500
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x64
      • Fotoequipment:
      • CANON EOS 550D mit 18-55mm Kit Objektiv
      • Handy:
      • iPhone
    Avatar von Fanatix
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Rodgau, Germany
    Beiträge
    472

    HowTo: Wasserkühlung

    Um (Neu-) Einsteigern einen guten und vor allem sicheren Weg in die Welt der Wasserkühlungen zu ermöglichen, haben wir uns entschieden ein HowTo über den Einbau einer Wasserkühlung zu schreiben.
    Viele Wasserkühlungsneulinge haben Angst vor einer möglichen Undichtigkeit oder dem Ausfall einer Pumpe. Diese Angst ist in den meisten Fällen jedoch unbegründet, denn bei einer ordentlichen und gewissenhaften Montage inkl. Dichtigkeitstest werden Undichtigkeiten in der Regel schon vor der Inbetriebnahme erkannt. Während ein Pumpenausfall meist durch Geräusche von der Pumpe angekündigt werden und der Benutzer so Zeit hat einzugreifen.

    zum Artikel

  2. #2
    Stromsparer
    • System Specs
      • Mainboard:
      • Gigabyte EP43-UD3L
      • Prozessor:
      • Xeon E5440 @3,4GHz
      • CPU-Kühler:
      • Aquacomputer cuplex kryos Delrin
      • Arbeitsspeicher:
      • 6GB G.Skill & Corsair DDR2 @800MHz
      • Grafikkarte #1:
      • Asus R9 270 DirectCu II OC
      • Festplatte #1:
      • Western Digital uralt Sata I mit 300GB
      • Netzteil:
      • Super Flower Leadex Gold 750W
      • Monitor:
      • 22" 16:10 Fernseher
      • Tastatur:
      • Cherry Evolution Stream XT
      • Maus:
      • Perixx MX 2000B
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium
      • Notebook:
      • Dell Inspiron 17R 5720
      • Handy:
      • HTC One V @ myOneV 9.5 FX+
    Avatar von GamingArtsXo
    Registriert seit
    12.11.2013
    Beiträge
    1.265
    Der "Philosophie-Ausflug von Grinsemann", wie ihr es nennt, ist einfach genial, man merkt richtig das hier einer schreibt der seine Wakü liebt
    Und die Aussage "Um den CPU Kühler montieren zu können, muss abgesehen von einem Sockel 2011 System erst eine Backplate auf der Rückseite des Mainboards installiert werden" stimmt jetzt so nicht, ich habe den Kryos Delrin auf meinem 775er Sys ohne Backplate montiert, und es funktioniert auch problemlos. Obwohl ich den Satz im insgesamt zusammen mit dem Kontext nicht ganz verstehe, kann mir das bitte jemand erklären? Und noch zum Wasserschaden: sollte man vorm neuen Verschlauchen nicht noch überprüfen, welche komponenten im A***h sind? Sonst baut man am Ende völlig sinnlos zusammen Alles in allem aber ein Sehr schöner bericht,
    Grüße GamingArtsXo
    Mein Rechner @ sysprofile - Mein Rechner @ Youtube
    Mein Worklog
    Cpu: Xeon E5440 @775-Mod @3,4GHz @1,225V | Mainboard: Gigabyte EP43-UD3L | Gpu: Asus R9 270 DirectCu II OC @975/1400MHz | Ram: 6Gb G.Skill + Corsair DDR 2 @830MHz @1,8V | PSU: Super Flower Leadex Gold 750W

  3. #3
    Redakteur teAm hardwaremAx
    • System Specs
      • Mainboard:
      • Gigabyte X58A-OC
      • MB-Kühlung:
      • Luft
      • Prozessor:
      • i7-980X
      • CPU-Kühler:
      • EK Supreme HF Acetal
      • Arbeitsspeicher:
      • 6GB Kingston HyperX 1333 CL9
      • Grafikkarte #1:
      • XFX 7950
      • GPU-Kühler #1:
      • NexXxoS ATXP ATI 7970/50 Serie V2
      • Grafikkarte #2:
      • ATI HD2900 Pro (Ersatz)
      • Festplatte #1:
      • Seagate 320GB
      • Festplatte #2:
      • Hitache 1TB
      • Festplatte #3:
      • Crucial M4 128 GB
      • Netzteil:
      • CoolerMaster Silent Pro 600W
      • Gehäuse:
      • Phobya WaCoolT UltraBig Watercase Black
      • Audiogeräte:
      • Logitech G51
      • Tastatur:
      • Logitech G15
      • Maus:
      • Logitech G500
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x64
      • Fotoequipment:
      • CANON EOS 550D mit 18-55mm Kit Objektiv
      • Handy:
      • iPhone
    Themenstarter
    Avatar von Fanatix
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Rodgau, Germany
    Beiträge
    472
    Ja, da bin ich auch sehr stolz auf Grinsemann. Ich habe lange davor gesessen und an verschiedenen Formulierungen gesessen. Ich hatte meinen Text im Kopf aber konnte ihn nicht in Worte fassen. Grinsemann mir diese Aufgabe dankenswerterweise abgenommen ;D.

    Stimmt, die Fomulierung ist ein wenig unglücklich. Das Verbessere ich gleich noch, es war so gemeint, dass bei der Montage der CPU Kühler in den meisten Fällen eine Backplate erforderlich ist, außer bei Sockel 2011 Systemen, da diese ja quasi eine Sockelinterne haben.

    Klar, sollte man testen welche Teile kaputt sind, aber ohne Wasser im Kühler überhitzt dir die CPU wenn sie womöglich noch OCed ist innerhalb weniger Sekunden. Bei meinem Board reicht es nichtmal um ins BIOS zu kommen.
    Die Grafikkarte ist da unproblematischer weil mehr Kühlmasse zur Verfügung steht. Daher empfehle ich vorher die Verschlauchung. In den meisten Fällen bleibt die Verschlauchung ja trotz eines Schadens gleich, wodurch man die alte Verschlauchung ja weiter nutzen kann.

    Vielen Dank für das Lob

  4. #4
    Redakteur teAm hardwaremAx
    • System Specs
      • Mainboard:
      • MSI X99 SLI Plus
      • MB-Kühlung:
      • stock
      • Prozessor:
      • i7 5820K @ 4,4 Gig
      • CPU-Kühler:
      • EKWB Supremacy Evo plexi
      • Arbeitsspeicher:
      • 16GB G.Skill Ripjaws@ 2666
      • Grafikkarte #1:
      • Asus GTX Titan
      • GPU-Kühler #1:
      • EK XXL inkl BP
      • Grafikkarte #2:
      • Zotac GTX Titan
      • GPU-Kühler #2:
      • EK XXL inkl BP
      • Festplatte #1:
      • Plextor M.2 SSD 256GB
      • Festplatte #2:
      • Samsung 840 SSD
      • Festplatte #3:
      • 2x Samsung F2 1,5GB extern
      • opt. Laufwerk #1:
      • extern DVD
      • Netzteil:
      • CoolerMaster 1200W Platinum
      • Gehäuse:
      • Little Devil V8
      • Soundkarte:
      • onboard
      • Audiogeräte:
      • Superlux Kopfhöhrer/ Logitech z4e
      • Monitor:
      • 27" Dell Ultrasharp
      • Tastatur:
      • Corsair K70
      • Maus:
      • Zowie FK2014
      • Betriebssystem:
      • win8.1 64bit
      • Fotoequipment:
      • Canon 600D+bissi Zubehör
      • Handy:
      • Buschtrommel :p
    Avatar von Grinsemann
    Registriert seit
    15.04.2013
    Ort
    NRW, Mönchengladbach
    Beiträge
    1.323
    auch ein Danke meinerseits
    hat auch riesen Spaß gemacht

  5. #5
    Stromsparer
    • System Specs
      • Mainboard:
      • Gigabyte EP43-UD3L
      • Prozessor:
      • Xeon E5440 @3,4GHz
      • CPU-Kühler:
      • Aquacomputer cuplex kryos Delrin
      • Arbeitsspeicher:
      • 6GB G.Skill & Corsair DDR2 @800MHz
      • Grafikkarte #1:
      • Asus R9 270 DirectCu II OC
      • Festplatte #1:
      • Western Digital uralt Sata I mit 300GB
      • Netzteil:
      • Super Flower Leadex Gold 750W
      • Monitor:
      • 22" 16:10 Fernseher
      • Tastatur:
      • Cherry Evolution Stream XT
      • Maus:
      • Perixx MX 2000B
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium
      • Notebook:
      • Dell Inspiron 17R 5720
      • Handy:
      • HTC One V @ myOneV 9.5 FX+
    Avatar von GamingArtsXo
    Registriert seit
    12.11.2013
    Beiträge
    1.265
    Sieht man auch an deinem Testpart, der Text ist einfach genial Zum testen der Hardware würde ich halt einfach kurz wieder auf Luft umstellen, da wäre mir die Wakü zu aufwändig
    Grüße GamingArtsXo
    Mein Rechner @ sysprofile - Mein Rechner @ Youtube
    Mein Worklog
    Cpu: Xeon E5440 @775-Mod @3,4GHz @1,225V | Mainboard: Gigabyte EP43-UD3L | Gpu: Asus R9 270 DirectCu II OC @975/1400MHz | Ram: 6Gb G.Skill + Corsair DDR 2 @830MHz @1,8V | PSU: Super Flower Leadex Gold 750W

  6. #6
    Moderator teAm hardwaremAx
    • System Specs
      • Mainboard:
      • ASRock Z77 Extreme4 Intel Z77
      • Prozessor:
      • Intel Core i5 3570K
      • CPU-Kühler:
      • BeQuiet! Dark Rock 3
      • Arbeitsspeicher:
      • 8 GB G.Skill RripjawsZ DDR3-1600
      • Grafikkarte #1:
      • Gigabyte 670 GTX 2 GB
      • Festplatte #1:
      • 128GB Crucial m4 SSD
      • Festplatte #2:
      • 1 TB HDD
      • opt. Laufwerk #1:
      • LG Blu-ray Brenner BH10LS
      • Netzteil:
      • Enermax Liberty 500W ATX 2.2
      • Gehäuse:
      • BitFenix Shinobi XL black window
      • Soundkarte:
      • Creative Audigy SE
      • Audiogeräte:
      • Superlux HD-668 B + Zalman ZM-MIC1
      • Monitor:
      • 24" LG W2452T
      • Tastatur:
      • Tesoro Durandal Ultimate
      • Maus:
      • SteelSeries Sensai RAW
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium
      • Fotoequipment:
      • Canon 100D + 18-55mm IS III + 40mm 2.8
      • Handy:
      • Klingelingeling
    Avatar von Stonder
    Registriert seit
    23.11.2012
    Beiträge
    338
    Hilfreicher Guide Mal sehen ob ich auch mal in den Genuss einer Wakü komme

  7. #7
    Stromsparer
    • System Specs
      • Mainboard:
      • Gigabyte EP43-UD3L
      • Prozessor:
      • Xeon E5440 @3,4GHz
      • CPU-Kühler:
      • Aquacomputer cuplex kryos Delrin
      • Arbeitsspeicher:
      • 6GB G.Skill & Corsair DDR2 @800MHz
      • Grafikkarte #1:
      • Asus R9 270 DirectCu II OC
      • Festplatte #1:
      • Western Digital uralt Sata I mit 300GB
      • Netzteil:
      • Super Flower Leadex Gold 750W
      • Monitor:
      • 22" 16:10 Fernseher
      • Tastatur:
      • Cherry Evolution Stream XT
      • Maus:
      • Perixx MX 2000B
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium
      • Notebook:
      • Dell Inspiron 17R 5720
      • Handy:
      • HTC One V @ myOneV 9.5 FX+
    Avatar von GamingArtsXo
    Registriert seit
    12.11.2013
    Beiträge
    1.265
    Wenn du sie unbedingt willst, wird sie schon zu dir kommen
    Grüße GamingArtsXo
    Mein Rechner @ sysprofile - Mein Rechner @ Youtube
    Mein Worklog
    Cpu: Xeon E5440 @775-Mod @3,4GHz @1,225V | Mainboard: Gigabyte EP43-UD3L | Gpu: Asus R9 270 DirectCu II OC @975/1400MHz | Ram: 6Gb G.Skill + Corsair DDR 2 @830MHz @1,8V | PSU: Super Flower Leadex Gold 750W

  8. #8
    Stromsparer
    • System Specs
      • Mainboard:
      • Asus Rampage IV Formula
      • MB-Kühlung:
      • Anfi-tec, aber noch ned verbaut
      • Prozessor:
      • i7-3930k @ 4.5
      • CPU-Kühler:
      • EKWB Supremacy
      • Arbeitsspeicher:
      • Corsair Vengeance 16GB
      • Grafikkarte #1:
      • GTX 770
      • GPU-Kühler #1:
      • EKWB - Asus DCIIOC
      • Festplatte #1:
      • Samsung 830 SSD
      • Festplatte #2:
      • Seagate Barracuda 1TB
      • Festplatte #3:
      • mehrere Externe
      • opt. Laufwerk #1:
      • DVD-ROM
      • Netzteil:
      • Corsair AX860
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 750D White/Black
      • Audiogeräte:
      • Creative Tactic3D Wrath Wireless
      • Monitor:
      • Dell U2414H Dual
      • Tastatur:
      • Ducky Shine 3 - MX Blue
      • Maus:
      • Zowie FK / Razer Deathadder 3500
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 64bit
      • Handy:
      • Galaxy S5
    Avatar von GySgtHartman404
    Registriert seit
    12.11.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    1.036
    Früher oder später holt sie jeden ein

    Von unterwegs ...

  9. #9
    Redakteur teAm hardwaremAx
    • System Specs
      • Mainboard:
      • Gigabyte X58A-OC
      • MB-Kühlung:
      • Luft
      • Prozessor:
      • i7-980X
      • CPU-Kühler:
      • EK Supreme HF Acetal
      • Arbeitsspeicher:
      • 6GB Kingston HyperX 1333 CL9
      • Grafikkarte #1:
      • XFX 7950
      • GPU-Kühler #1:
      • NexXxoS ATXP ATI 7970/50 Serie V2
      • Grafikkarte #2:
      • ATI HD2900 Pro (Ersatz)
      • Festplatte #1:
      • Seagate 320GB
      • Festplatte #2:
      • Hitache 1TB
      • Festplatte #3:
      • Crucial M4 128 GB
      • Netzteil:
      • CoolerMaster Silent Pro 600W
      • Gehäuse:
      • Phobya WaCoolT UltraBig Watercase Black
      • Audiogeräte:
      • Logitech G51
      • Tastatur:
      • Logitech G15
      • Maus:
      • Logitech G500
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x64
      • Fotoequipment:
      • CANON EOS 550D mit 18-55mm Kit Objektiv
      • Handy:
      • iPhone
    Themenstarter
    Avatar von Fanatix
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Rodgau, Germany
    Beiträge
    472
    Zitat Zitat von GamingArtsXo Beitrag anzeigen
    Sieht man auch an deinem Testpart, der Text ist einfach genial Zum testen der Hardware würde ich halt einfach kurz wieder auf Luft umstellen, da wäre mir die Wakü zu aufwändig
    Im Prinzip ja, wobei das unter Umständen auch aufwändig ist. Mobo raus, Backplate runter, neue drauf, Kühler montieren. Noch dazu hat nicht jeder einen LuKüler zu Hause.

    Zitat Zitat von DAU Beitrag anzeigen
    Hilfreicher Guide Mal sehen ob ich auch mal in den Genuss einer Wakü komme
    Eine Wakü ist schon was tolles, aber auch ein ziemlich teures Hobby. Man findet immer wieder Sachen die man haben "muss". Und wenn man sie nicht haben "muss" ist dieser verflixte "haben wollen" Reflex so stark, dass aus dem "haben wollen" meist ein haben "muss" wird . Ich sprech da aus Erfahrung ..^^

  10. #10
    Stromsparer
    • System Specs
      • Mainboard:
      • Gigabyte EP43-UD3L
      • Prozessor:
      • Xeon E5440 @3,4GHz
      • CPU-Kühler:
      • Aquacomputer cuplex kryos Delrin
      • Arbeitsspeicher:
      • 6GB G.Skill & Corsair DDR2 @800MHz
      • Grafikkarte #1:
      • Asus R9 270 DirectCu II OC
      • Festplatte #1:
      • Western Digital uralt Sata I mit 300GB
      • Netzteil:
      • Super Flower Leadex Gold 750W
      • Monitor:
      • 22" 16:10 Fernseher
      • Tastatur:
      • Cherry Evolution Stream XT
      • Maus:
      • Perixx MX 2000B
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium
      • Notebook:
      • Dell Inspiron 17R 5720
      • Handy:
      • HTC One V @ myOneV 9.5 FX+
    Avatar von GamingArtsXo
    Registriert seit
    12.11.2013
    Beiträge
    1.265
    Naja, wenn man Wasser im PC hatte ist das Mainboard ja im Normalfall schon ausgebaut zum trocknen, da muss dann also nur noch die Backplate runter und der Luftkühler drauf, zur not muss es dann halt wohl oder über mal kurz der Boxed tun.
    Grüße GamingArtsXo
    Mein Rechner @ sysprofile - Mein Rechner @ Youtube
    Mein Worklog
    Cpu: Xeon E5440 @775-Mod @3,4GHz @1,225V | Mainboard: Gigabyte EP43-UD3L | Gpu: Asus R9 270 DirectCu II OC @975/1400MHz | Ram: 6Gb G.Skill + Corsair DDR 2 @830MHz @1,8V | PSU: Super Flower Leadex Gold 750W

  11. #11
    Redakteur teAm hardwaremAx
    • System Specs
      • Mainboard:
      • MSI X99 SLI Plus
      • MB-Kühlung:
      • stock
      • Prozessor:
      • i7 5820K @ 4,4 Gig
      • CPU-Kühler:
      • EKWB Supremacy Evo plexi
      • Arbeitsspeicher:
      • 16GB G.Skill Ripjaws@ 2666
      • Grafikkarte #1:
      • Asus GTX Titan
      • GPU-Kühler #1:
      • EK XXL inkl BP
      • Grafikkarte #2:
      • Zotac GTX Titan
      • GPU-Kühler #2:
      • EK XXL inkl BP
      • Festplatte #1:
      • Plextor M.2 SSD 256GB
      • Festplatte #2:
      • Samsung 840 SSD
      • Festplatte #3:
      • 2x Samsung F2 1,5GB extern
      • opt. Laufwerk #1:
      • extern DVD
      • Netzteil:
      • CoolerMaster 1200W Platinum
      • Gehäuse:
      • Little Devil V8
      • Soundkarte:
      • onboard
      • Audiogeräte:
      • Superlux Kopfhöhrer/ Logitech z4e
      • Monitor:
      • 27" Dell Ultrasharp
      • Tastatur:
      • Corsair K70
      • Maus:
      • Zowie FK2014
      • Betriebssystem:
      • win8.1 64bit
      • Fotoequipment:
      • Canon 600D+bissi Zubehör
      • Handy:
      • Buschtrommel :p
    Avatar von Grinsemann
    Registriert seit
    15.04.2013
    Ort
    NRW, Mönchengladbach
    Beiträge
    1.323
    naja, ihr habt beide irgendwo recht. Es kommt auf den Härtefall und die im Gehäuse herrschenden Zustände an die einen Ausbau evtl erschweren und umständlich gestalten lassen. Faulheit hin oder her. Mit Luft und mit Wasser kann man kontrollieren ob HW defekt ist oder nicht.
    Kann man ja als Alternative hinzufügen.

  12. #12
    Moderator teAm hardwaremAx
    • System Specs
      • Mainboard:
      • ASRock Z77 Extreme4 Intel Z77
      • Prozessor:
      • Intel Core i5 3570K
      • CPU-Kühler:
      • BeQuiet! Dark Rock 3
      • Arbeitsspeicher:
      • 8 GB G.Skill RripjawsZ DDR3-1600
      • Grafikkarte #1:
      • Gigabyte 670 GTX 2 GB
      • Festplatte #1:
      • 128GB Crucial m4 SSD
      • Festplatte #2:
      • 1 TB HDD
      • opt. Laufwerk #1:
      • LG Blu-ray Brenner BH10LS
      • Netzteil:
      • Enermax Liberty 500W ATX 2.2
      • Gehäuse:
      • BitFenix Shinobi XL black window
      • Soundkarte:
      • Creative Audigy SE
      • Audiogeräte:
      • Superlux HD-668 B + Zalman ZM-MIC1
      • Monitor:
      • 24" LG W2452T
      • Tastatur:
      • Tesoro Durandal Ultimate
      • Maus:
      • SteelSeries Sensai RAW
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium
      • Fotoequipment:
      • Canon 100D + 18-55mm IS III + 40mm 2.8
      • Handy:
      • Klingelingeling
    Avatar von Stonder
    Registriert seit
    23.11.2012
    Beiträge
    338
    Zitat Zitat von Fanatix Beitrag anzeigen
    Eine Wakü ist schon was tolles, aber auch ein ziemlich teures Hobby. Man findet immer wieder Sachen die man haben "muss". Und wenn man sie nicht haben "muss" ist dieser verflixte "haben wollen" Reflex so stark, dass aus dem "haben wollen" meist ein haben "muss" wird . Ich sprech da aus Erfahrung ..^^
    Dachte ich mir schon Ein PC ist schon teuer

  13. #13
    Fragensteller
    Registriert seit
    08.06.2014
    Beiträge
    10
    Bei PCs, WaKüs tauscht man wenigstens immer nur Teile und hat gleichzeitig wieder neuen "Bastelspaß" ).
    Viel schlimmer finde ich das zum Beispiel bei Smartphones, wo man dauernd komplett neue kaufen muss um auch nur Messenger flüssig bedienen zu können.

  14. #14
    Fragensteller Avatar von mort
    Registriert seit
    29.12.2014
    Beiträge
    13
    Ich habe mit Neugierde den Artikel "HowTo: Wasserkühlung" gelesen und als Besitzer einer eigenen Wasserkühlung hoffte ich gute Tips zum Entleeren einer WaKü zu finden. Leider war das nicht der Fall und wäre daher sehr an einem zweiten Teil interessiert der diesen Aspekt besonders beleuchtet. Meine Schwierigkeit ist es mein System ohne viel Sauerei und irgendwie professionell zu entleeren, wenn der AGB nunmal nicht der höchste Punkt im System ist. Aber selbst wenn dem so wäre fehlt mir eine gute Strategie wie man vorgeht.

    Vielen Dank, liebe Grüße und einen guten Rutsch.

  15. #15
    Redakteur teAm hardwaremAx
    • System Specs
      • Mainboard:
      • MSI 890 FXA GD70
      • Prozessor:
      • AMD FX 8350
      • CPU-Kühler:
      • Anfi-tec drei
      • Arbeitsspeicher:
      • 16 Gig Kingston Fury 1866
      • Grafikkarte #1:
      • AMD R9 290X
      • GPU-Kühler #1:
      • Aquacomputer kryographics Hawaii
      • Festplatte #1:
      • Samsung 850 EVO 256 GB
      • Festplatte #2:
      • Crucial BX 200 480 GB
      • Festplatte #3:
      • SanDisk SDSSDHP 256 GB
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum 1200w
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Colossus Black
      • Audiogeräte:
      • Logitech Z4
      • Monitor:
      • 3 X Dell Ultrasharp U2413 24
      • Tastatur:
      • Steelseries APEX 350
      • Maus:
      • FUNC MS 3
      • Betriebssystem:
      • WIN 7 Ulti 64
      • Fotoequipment:
      • Canon Digital Ixus 60
      • Handy:
      • HTC Mozart Windows Phone
    Avatar von mapim
    Registriert seit
    12.10.2011
    Ort
    Europa
    Beiträge
    3.733
    Hi mort willkommen im Forum. Das Entleeren ist immer eine der nervigsten Geschichten bei einer Wakü und wenn man nicht von vorneherein einen Ablasshahn an der möglichst niedrigsten Stelle im Loop eingebaut hat kann das durchaus eine Herausforderung werden. Deinen Loop müsste man mal sehen um dafür eine gute Strategie vorzuschlagen. Man sollte einen Ablasshahn einfach immer einplanen das ist der professionellste Weg. Oder den Loop schon so anlegen das man es auch ohne bewerkstelligen kann. Ich hab dafür im Boden von meinem Case ein Loch gemacht darüber sitzt ein Radiator direkt auf der Bodenplatte auf und ein Einlass bzw Auslass ist genau über dem Loch . Das schraube ich dann auf mit einem großen Eimer darunter und lasse es laufen. damit es dann etwas schneller geht mache ich zusätzlich noch an einem möglichst hohen Punkt im Loop eine weiters Schräubchen auf damit Luft nachströmen kann. Das geht dann super fix. Man sollte bei so einer Aktion männiglichst alles immer mit Tüchern abdecken und alles potentiellen Stromquellen abklemmen und so viel wie möglich aus dem Case ausbauen um da irgendwelchen Schaden zu vermeiden. Da sich dann auf jeden Fall immer noch in einigen Bereichen des Lopps etwas Flüssigkeit befindet muss man das gesamte Case bzw. Loop vorsichtigt zu allen Seiten neigen damit sich auch die Flüssigkeit in den "Ecken " hinausbewegt.
    Geändert von mapim (29.12.2014 um 17:07 Uhr)

  16. #16
    Redakteur teAm hardwaremAx
    • System Specs
      • Mainboard:
      • MSI X99 SLI Plus
      • MB-Kühlung:
      • stock
      • Prozessor:
      • i7 5820K @ 4,4 Gig
      • CPU-Kühler:
      • EKWB Supremacy Evo plexi
      • Arbeitsspeicher:
      • 16GB G.Skill Ripjaws@ 2666
      • Grafikkarte #1:
      • Asus GTX Titan
      • GPU-Kühler #1:
      • EK XXL inkl BP
      • Grafikkarte #2:
      • Zotac GTX Titan
      • GPU-Kühler #2:
      • EK XXL inkl BP
      • Festplatte #1:
      • Plextor M.2 SSD 256GB
      • Festplatte #2:
      • Samsung 840 SSD
      • Festplatte #3:
      • 2x Samsung F2 1,5GB extern
      • opt. Laufwerk #1:
      • extern DVD
      • Netzteil:
      • CoolerMaster 1200W Platinum
      • Gehäuse:
      • Little Devil V8
      • Soundkarte:
      • onboard
      • Audiogeräte:
      • Superlux Kopfhöhrer/ Logitech z4e
      • Monitor:
      • 27" Dell Ultrasharp
      • Tastatur:
      • Corsair K70
      • Maus:
      • Zowie FK2014
      • Betriebssystem:
      • win8.1 64bit
      • Fotoequipment:
      • Canon 600D+bissi Zubehör
      • Handy:
      • Buschtrommel :p
    Avatar von Grinsemann
    Registriert seit
    15.04.2013
    Ort
    NRW, Mönchengladbach
    Beiträge
    1.323
    danke für die Anregungen.

    Es gibt verschiedene Varianten.
    - Am tiefsten Punkt einen Auslasshahn mit Schlauch in einen Behälter halten. Eine Verschlussschraube oben am AGB öffnen. Ist was Wasser nachgelaufen, dann am höchsten Punkt ein Luftventil oder eine oben am Radi befindliche Verschlussschraube öffnen. Dann gehts recht schnell und ist die sauberste Lösung. (ab und an PC kippeln)

    - AGB Deckel abschrauben und direkt in einen Behälter entleeren. Später an ner Stelle Schlauch abnehmen und Kreislauf leer pusten.

  17. #17
    Fragensteller Avatar von mort
    Registriert seit
    29.12.2014
    Beiträge
    13
    Ein weitgehend aktuelles Bild findet sich in meinem sysProfile http://www.sysprofile.de/id18605 oder direkt hier.
    Die Grafikkarte ist zwar schon eine andere aber auch weiterhin noch kein Teil meiner Wakü. Vorne in einem der 5.1/4" Schächte befindet sich der AGB der sich leicht nach vorne rausziehen lässt und somit auch ohne viel Aufwand wieder auffüllen lässt.
    Zum Ablassen eignet er sich allerdings quasi nicht. Man sieht dass ich bereits den Gedanken hatte eine Abzweigung neben der Pumpe zum Entleeren zu nutzen aber wirklich gut klappt das nunmal nicht, da Unmengen Wasser in den Radis verbleibt.

    Sorry, falls ich jetzt hier schon den Thread gesprengt habe aber danke für eure Anregungen.
    Vielleicht schaue ich mich dort erstmal weiter im Board um und lege ggf. einen neuen an.

  18. #18
    Redakteur teAm hardwaremAx
    • System Specs
      • Mainboard:
      • MSI X99 SLI Plus
      • MB-Kühlung:
      • stock
      • Prozessor:
      • i7 5820K @ 4,4 Gig
      • CPU-Kühler:
      • EKWB Supremacy Evo plexi
      • Arbeitsspeicher:
      • 16GB G.Skill Ripjaws@ 2666
      • Grafikkarte #1:
      • Asus GTX Titan
      • GPU-Kühler #1:
      • EK XXL inkl BP
      • Grafikkarte #2:
      • Zotac GTX Titan
      • GPU-Kühler #2:
      • EK XXL inkl BP
      • Festplatte #1:
      • Plextor M.2 SSD 256GB
      • Festplatte #2:
      • Samsung 840 SSD
      • Festplatte #3:
      • 2x Samsung F2 1,5GB extern
      • opt. Laufwerk #1:
      • extern DVD
      • Netzteil:
      • CoolerMaster 1200W Platinum
      • Gehäuse:
      • Little Devil V8
      • Soundkarte:
      • onboard
      • Audiogeräte:
      • Superlux Kopfhöhrer/ Logitech z4e
      • Monitor:
      • 27" Dell Ultrasharp
      • Tastatur:
      • Corsair K70
      • Maus:
      • Zowie FK2014
      • Betriebssystem:
      • win8.1 64bit
      • Fotoequipment:
      • Canon 600D+bissi Zubehör
      • Handy:
      • Buschtrommel :p
    Avatar von Grinsemann
    Registriert seit
    15.04.2013
    Ort
    NRW, Mönchengladbach
    Beiträge
    1.323
    erst AGB, dann Pumpe...der restliche Kreislauf ist egal. So kann die Pumpe beim befülle trocken laufen wie du es verschlaucht hast.
    Das es bei dir nicht gut funktioniert kann ich nachvollziehen, da die Luft nur schwerlich bis in den oberen Radi kommt. Von daher wirst du um Matscherei nicht drum rum kommen.

  19. #19
    Chefredakteur teAm hardwaremAx
    • System Specs
      • Mainboard:
      • Asus Rampage IX Extreme
      • MB-Kühlung:
      • Noch Luft
      • Prozessor:
      • i7-3930K @ 4.5Ghz
      • CPU-Kühler:
      • XSPC Raystorm
      • Arbeitsspeicher:
      • Patriot Viper Extreme Div2. 4 x 2 GB
      • Grafikkarte #1:
      • Vertex3d 7970
      • GPU-Kühler #1:
      • Watercool
      • Festplatte #1:
      • Plextor 128 GB SSD
      • Festplatte #2:
      • Seagate 1.5 TB
      • Netzteil:
      • Corsair AX 850
      • Gehäuse:
      • XSPC H1
      • Soundkarte:
      • Auzentech XFi-Forte
      • Audiogeräte:
      • Steelseries Syberia und Edifier S530
      • Monitor:
      • LG E2360
      • Tastatur:
      • Razer Black Whidow
      • Maus:
      • Razer Lachesis Refresh
      • Betriebssystem:
      • Windwos 7 Ultimate 64Bit
    Avatar von Hardwaremax
    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    2.449
    Also ich würde das Case leicht nach vorne kippen und danach vorerst den AGB mit einer Spritzflasche absaugen. Nach und nach wird das Wasser vom oberen Radi in den AGB nachrinnen. Wenn vom oberen Radi dann nichts mehr in den AGB kommt, würde ich den Schlauch der zur pumpe führt abziehen und das Wasser einfach in einen Eimer oder Flaschen laufen lassen. Damit hast du null Sauerei und der Kreislauf ist in 5-10 Minuten leer. Ich mache es im übrigen auch immer so

Ähnliche Themen

  1. Erste Wasserkühlung und passendes Gehäuse
    Von mister-t im Forum Wasserkühlung
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 09.12.2014, 23:08
  2. Wasserkühlung für meinen PC
    Von Ryt im Forum Kaufberatung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.09.2013, 14:50
  3. News: Nanoxia DS1, mit Wasserkühlung
    Von Fanatix im Forum Gehäuse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 12:14
  4. Test: Xigmatek Elysium mit Wasserkühlung
    Von Hardwaremax im Forum Gehäuse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.10.2011, 21:51
  5. Zusammenstellung Wasserkühlung :-)
    Von Jensen78 im Forum Wasserkühlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 14:10

Besucher fanden diese Seite über:

Niemand kam bisher über eine Suchmaschine...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •