Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Test: SilverStone Air-Penetrator und Thermalright X-Silent 140-mm-Lüfter

  1. #1
    Redaktion LuKü & Gehäuse
    • System Specs
      • Mainboard:
      • Asrock P67 Pro 3
      • Prozessor:
      • Intel 2500K @ 5.0 GHz
      • CPU-Kühler:
      • Prolimatech Armageddon
      • Arbeitsspeicher:
      • Kingston Value Ram 2x4GB @1600Mhz CL9
      • Grafikkarte #1:
      • Sapphire 6850 @ 1.0 GHz
      • GPU-Kühler #1:
      • Gelid Icy Vision
      • Festplatte #1:
      • Samsung 830 Series 128GB
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro P10 550W
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-60FNWX
      • Audiogeräte:
      • Teufel Concept C 100, Superlux HD-681 B
      • Monitor:
      • Achivia Shimian (27, S-IPS, 2560x1440)
      • Tastatur:
      • Cherry eVolution STREAM XT
      • Maus:
      • Mionix Naos 3200
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium 64 Bit SP1
      • Notebook:
      • HP EliteBook 8440p
      • Fotoequipment:
      • Canon 5D II + Gläser
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S II (Cyanogenmod 10.1)
    Avatar von dorndi
    Registriert seit
    31.01.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    873

    Test: SilverStone Air-Penetrator und Thermalright X-Silent 140-mm-Lüfter

    In diesem Test werden wir zwei 140-mm-Ventilatoren auf Herz und Nieren testen - nämlich den SilverStone Air-Penetrator AP141 und den Thermalright X-Silent 140. Beide Lüfter heben sich durch eine spezielle Konstruktion von den meisten anderen Lüftern ab, denn der Air-Penetrator besitzt Elemente zur Kanalisierung des Luftstroms und der X-Silent kann mit besonders vielen Rotorblättern aufwarten.
    Ob diese Features nur dem Marketing dienen oder ob in der Praxis Vorteile feststellbar sind, klären wir in diesem Review.

    zum Artikel

  2. #2
    Redakteur teAm hardwaremAx
    • System Specs
      • Mainboard:
      • MSI 890 FXA GD70
      • Prozessor:
      • AMD FX 8350
      • CPU-Kühler:
      • Mips Ice Force HF
      • Arbeitsspeicher:
      • 16 Gig Kingston Fury 1866
      • Grafikkarte #1:
      • AMD R9 290X
      • GPU-Kühler #1:
      • Aquacomputer kryographics Hawaii
      • Festplatte #1:
      • Crucial M4 64 GB
      • Festplatte #2:
      • OCZ Vertex 2 120 GB
      • Festplatte #3:
      • SanDisk SDSSDHP 256 GB
      • Netzteil:
      • Corsair AX 760i
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Colossus Black
      • Audiogeräte:
      • Logitech Z4
      • Monitor:
      • Samsung
      • Tastatur:
      • Logitech cordless
      • Maus:
      • FUNC MS 3
      • Betriebssystem:
      • WIN 7 Ulti 64
      • Fotoequipment:
      • Canon Digital Ixus 60
      • Handy:
      • HTC Mozart Windows Phone
    Avatar von mapim
    Registriert seit
    12.10.2011
    Ort
    Europa
    Beiträge
    1.531

    Re: Test: SilverStone Air-Penetrator und Thermalright X-Silent 140-mm-Lüfter

    Der Thermalright X-Silent 140 scheint echt brauchbar zu sein. Nur solltest du ihm evtl. auch noch das fehlende PWM auf die negativ Liste schreiben. Beim SilverStone Air-Penetrator AP141 hast du das schließlich bemängelt.Ansonsten wieder ein schöner Test mfg der mapim

  3. #3
    Redaktion LuKü & Gehäuse
    • System Specs
      • Mainboard:
      • Asrock P67 Pro 3
      • Prozessor:
      • Intel 2500K @ 5.0 GHz
      • CPU-Kühler:
      • Prolimatech Armageddon
      • Arbeitsspeicher:
      • Kingston Value Ram 2x4GB @1600Mhz CL9
      • Grafikkarte #1:
      • Sapphire 6850 @ 1.0 GHz
      • GPU-Kühler #1:
      • Gelid Icy Vision
      • Festplatte #1:
      • Samsung 830 Series 128GB
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro P10 550W
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-60FNWX
      • Audiogeräte:
      • Teufel Concept C 100, Superlux HD-681 B
      • Monitor:
      • Achivia Shimian (27, S-IPS, 2560x1440)
      • Tastatur:
      • Cherry eVolution STREAM XT
      • Maus:
      • Mionix Naos 3200
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium 64 Bit SP1
      • Notebook:
      • HP EliteBook 8440p
      • Fotoequipment:
      • Canon 5D II + Gläser
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S II (Cyanogenmod 10.1)
    Themenstarter
    Avatar von dorndi
    Registriert seit
    31.01.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    873
    Ich habe mich beim X-Silent dafür entschieden, den fehlenden PWM-Anschluss nicht negativ zu bewerten, nachdem die Lautstärke bereits bei voller Drehzahl recht angenehm ist (über zehn dB(A) leiser als der AP141).
    Bei den 750 U/min langsamen Enermax-Modellen habe ich genauso entschieden.

    mfg dorndi

  4. #4
    Chefredakteur teAm hardwaremAx
    • System Specs
      • Mainboard:
      • Asus Rampage IX Extreme
      • MB-Kühlung:
      • Noch Luft
      • Prozessor:
      • i7-3930K @ 4.5Ghz
      • CPU-Kühler:
      • XSPC Raystorm
      • Arbeitsspeicher:
      • Patriot Viper Extreme Div2. 4 x 2 GB
      • Grafikkarte #1:
      • Vertex3d 7970
      • GPU-Kühler #1:
      • Watercool
      • Festplatte #1:
      • Plextor 128 GB SSD
      • Festplatte #2:
      • Seagate 1.5 TB
      • Netzteil:
      • Corsair AX 850
      • Gehäuse:
      • XSPC H1
      • Soundkarte:
      • Auzentech XFi-Forte
      • Audiogeräte:
      • Steelseries Syberia und Edifier S530
      • Monitor:
      • LG E2360
      • Tastatur:
      • Razer Black Whidow
      • Maus:
      • Razer Lachesis Refresh
      • Betriebssystem:
      • Windwos 7 Ultimate 64Bit
    Avatar von Hardwaremax
    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    2.253
    Jojo, das PWM Signal ist so eine Sache bei den Lüftern. Die einen lieben es die anderen hassen es.

  5. #5
    Redaktion LuKü & Gehäuse
    • System Specs
      • Mainboard:
      • Asrock P67 Pro 3
      • Prozessor:
      • Intel 2500K @ 5.0 GHz
      • CPU-Kühler:
      • Prolimatech Armageddon
      • Arbeitsspeicher:
      • Kingston Value Ram 2x4GB @1600Mhz CL9
      • Grafikkarte #1:
      • Sapphire 6850 @ 1.0 GHz
      • GPU-Kühler #1:
      • Gelid Icy Vision
      • Festplatte #1:
      • Samsung 830 Series 128GB
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro P10 550W
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-60FNWX
      • Audiogeräte:
      • Teufel Concept C 100, Superlux HD-681 B
      • Monitor:
      • Achivia Shimian (27, S-IPS, 2560x1440)
      • Tastatur:
      • Cherry eVolution STREAM XT
      • Maus:
      • Mionix Naos 3200
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium 64 Bit SP1
      • Notebook:
      • HP EliteBook 8440p
      • Fotoequipment:
      • Canon 5D II + Gläser
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S II (Cyanogenmod 10.1)
    Themenstarter
    Avatar von dorndi
    Registriert seit
    31.01.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    873
    Am besten sind natürlich PWM-Lüfter die sich auch gut über die Spannung regeln lassen. Dann stehen einem alle Möglichkeiten offen. Welche Gründe sollte es denn geben, PWM-Signale zu hassen?

    mfg dorndi

  6. #6
    Chefredakteur teAm hardwaremAx
    • System Specs
      • Mainboard:
      • Asus Rampage IX Extreme
      • MB-Kühlung:
      • Noch Luft
      • Prozessor:
      • i7-3930K @ 4.5Ghz
      • CPU-Kühler:
      • XSPC Raystorm
      • Arbeitsspeicher:
      • Patriot Viper Extreme Div2. 4 x 2 GB
      • Grafikkarte #1:
      • Vertex3d 7970
      • GPU-Kühler #1:
      • Watercool
      • Festplatte #1:
      • Plextor 128 GB SSD
      • Festplatte #2:
      • Seagate 1.5 TB
      • Netzteil:
      • Corsair AX 850
      • Gehäuse:
      • XSPC H1
      • Soundkarte:
      • Auzentech XFi-Forte
      • Audiogeräte:
      • Steelseries Syberia und Edifier S530
      • Monitor:
      • LG E2360
      • Tastatur:
      • Razer Black Whidow
      • Maus:
      • Razer Lachesis Refresh
      • Betriebssystem:
      • Windwos 7 Ultimate 64Bit
    Avatar von Hardwaremax
    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    2.253
    Naja bei mir haben die nicht immer so getan wie Sie sollten :P Hängt natürlich auch vom Board ab.

  7. #7
    Stromsparer
    • System Specs
      • Mainboard:
      • Asrock Z77 Extreme 4
      • MB-Kühlung:
      • 2x Ek Waterblocks Mosfet Kühler
      • Prozessor:
      • 3570K @ 4,5Ghz
      • CPU-Kühler:
      • Heatkiller Rev. 3.0 LT
      • Arbeitsspeicher:
      • 4x 4GB Corsair Vengeance @ 1800Mhz
      • Grafikkarte #1:
      • Evga GTX 670 FTW+ 4GB @ 1310/4000Mhz
      • GPU-Kühler #1:
      • HEATKILLER®GPU-X³ GTX 680 Hole Edition
      • Festplatte #1:
      • Samsung 840 Pro 128GB
      • Festplatte #2:
      • WD Caviar Green 3TB @ Scythe Himuro
      • Festplatte #3:
      • Samsung 830 256GB
      • opt. Laufwerk #1:
      • Samsung 840 EVO 1TB
      • Netzteil:
      • Silverstone Strider Evolution 750W
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Midgard
      • Soundkarte:
      • Asus Xonar DGX
      • Audiogeräte:
      • Asus HSW1 Wireless Headset
      • Monitor:
      • Asus VG278H , Lg 37 Lf 2510
      • Tastatur:
      • Tesoro Colada Evil G3NL MX Brown
      • Maus:
      • Roccat Kone XTD
      • Betriebssystem:
      • Win7 64bit Ultimate
      • Netzwerkgeräte:
      • Wlan Router
      • Notebook:
      • hp pavilion dv6-6c40eg
      • Fotoequipment:
      • Galaxy S4
      • Handy:
      • Galaxy S4
    Avatar von Shizophrenic
    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    525
    hätte nich gedacht das die airpenetrator in so ner kleinen variante so gut abschneiden ^^

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.01.2012, 15:53
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.10.2011, 23:12
  3. Test: NZXT H2 - Silent Gehäuse
    Von dorndi im Forum Gehäuse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 09:04
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 19:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 14:57

Besucher fanden diese Seite über:

thermalright x-silent 140 test

silverstone air penetrator forum

thermalright x-silent 140 review

x 955 kühler test

Silverstone Gehäuse Test Review

air penetrators an mainboard

air penetrator regeln

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •