Hardware
deenfr

altGerade jetzt bei den sommerlichen Temperaturen klagen die PC-User vermehrt über schlechte Temperaturen, was nicht selten an einem schlechten Luftstrom im Gehäuse liegt. Inzwischen bietet fast jedes ATX Gehäuse zumindest zwei Einbaumöglichkeiten für 120mm oder 140mm Lüfter und drei Lüfter sind bei immer mehr Gehäuse, welche an performanceorientierte Anwender gerichtet sind, vorinstalliert. Seit einigen Jahren sind besonders luftige Gehäuse mit Einbaumöglichkeiten für fünf oder gar mehr Lüfter auf dem Vormarsch, um die hitzige Hardware vor allzu hohen Temperaturen zu bewahren.

Auf den folgenden Seiten werden wir euch sechzig Lüfterkonfigurationen, bei denen einer bis acht Gehäuselüfter zum Einsatz kommen, vorstellen.


Kommentare
Re: Der perfekte Airflow -- Sylvestris
2011 Aug 25 03:38:42 PM
interessanter Artikel. Die vielen verschiedenen Lüfterkonstellationen mit Temps sind echt klasse!
Ich frage mich, was bei meinem Gehäuse der ideale Airflow wäre (bei zwei Lüftern vorne, einem an der Rückseite und der Möglichkeit noch zwei an der Seite anzubringen,...
Re: Der perfekte Airflow -- dorndi
2011 Aug 25 07:40:20 PM
Danke, war auch viel Arbeit. ;)

Die Seitenlüfter haben bei mir nicht besonders viel gebracht.
Sofern die CPU eher kühl ist und die Grafikkarte recht warm ist, sollst du überlegen den oberen der vorderen Lüfter abzustecken.
Vergleiche die beiden Bilder:
[url="http://www.hardwaremax.net/images/phocagallery/Der_perfekte_Airflow/thumbs/phoca_thumb_l_26-.JPG"]http://www.hardwaremax.net/images/phocagallery/Der_perfekte_Airflow/thumbs/phoca_thumb_l_26-.JPG[/url]
[url="http://www.hardwaremax.net/images/phocagallery/Der_perfekte_Airflow/thumbs/phoca_thumb_l_7-.JPG"]http://www.hardwaremax.net/images/phocagallery/Der_perfekte_Airflow/thumbs/phoca_thumb_l_7-.JPG[/url]

Dadurch wurde bei mir die GPU um 2°C kühler, die CPU um 2°C wärmer - und das bei einem Lüfter weniger.

mfg dorndi
Re: Der perfekte Airflow -- Sylvestris
2011 Aug 25 07:55:08 PM
ok, das werde ich mal ausprobieren. Da ich die CPU im Moment sowieso meistens undervoltet habe, ist die GPU- Temperatur das größere "Problem".
Re: Der perfekte Airflow -- LuckAff3
2011 Okt 16 02:21:37 AM
Super gemacht, allerdings ist meine Lüfterkonstellation leider nicht vorhanden.Vielleicht mag mir ja einer Feedback zu geben. Ich habe einen Lüfter unten, einen unten vorne und zwei an den...
Re: Der perfekte Airflow -- mapim
2011 Okt 16 02:57:47 AM
Hi Aff3 ,geiler Avatar. Hast du den irgendwelche Temp Probleme ? Sag doch bitte etwas mehr zu deinem PC. Welches Gase Graka usw. Ist dein Pc etwa zu laut oder wo ist das Problem. Grudsätzlich ist...
Re: Der perfekte Airflow -- dorndi
2011 Okt 16 02:58:42 AM
Welches Gehäuse hast du denn?

Leider sind viele Lüfterkonstellationen nicht dabei, jedoch wären beim Fractal Design Arc Midi ohne zu übertreiben mehrere tausend verschiedene Lüfterkonstellationen...
Re: Der perfekte Airflow -- Sylvestris
2011 Okt 16 01:17:40 PM
vor dem Test hätte ich nicht gedacht, dass Lüfter oben doch sich so positiv auf den Airflow auswirken können. I.wie schade, dass mein Lancool da keine Lüfterplätze hat.
Mein "altes" Gehäuse (Thermaltake V3 Black Edition) bietet da deutlich mehr Plätze (auch oben und unten). Allerdings kommen in dem Case momentan nur leistungsschwache Komponeten...
Re: Der perfekte Airflow -- Hardwaremax
2011 Okt 16 02:22:57 PM
Ja das ARC-Midi ist wirklich fein, weil man darin auch einen Radi leicht verbaut bekommt. Also für Wasserkühlung zb. oder eben die Flexibilität in Verbindung mit der hochwertigen...
Re: Der perfekte Airflow -- serafen
2011 Okt 16 03:23:22 PM
Super Beitrag. Bester Satz im Fazit: "Abschließend können wir festhalten, dass sich bereits mit zwei Lüftern, welche die Luft nach außen befördern sollen, gute Ergebnisse erzielen lassen."

Mittlerweile sollte es sich doch herumgesprochen haben, das 16 Lüfter nicht zwangsläufig einen optimalen Airflow bedeuteten ... :-)

MfG.
Re: Der perfekte Airflow -- Hardwaremax
2011 Okt 16 03:43:44 PM
Ne, zwei Lüfter laufen immer problemlos. Bei 16 Lüftern hat man immer Probleme mit der Zu und Abfuhr der Luft. Beim XSPC H1 welches ich für die WAKÜ Tests nehme sind 12 Lüfter...
Anmelden um zu antworten