Gehäuse
deenfr

News - Gehäuse

cooltekminiPC-Cooling stellt mit dem C3 unter dem Label „Cooltek – powered by Jonsbo“ das nächste Modell der beliebten C-Serie für besonders preisbewusste Anwender. Das MT-01 wendet sich primär an Office-Anwender, die auf kompakter Micro-ATX Basis einen hochwertigen Arbeitsrechner im edlen Design erstellen möchten.

Dimastech miniDie italienische Hardwareschmiede Dimastech hat mit ihren wunderschönen Benchtables praktisch einen eigenen Standard entwickelt. Doch Dimastech will mehr, größer, besser. Deswegen hat man sich bei Dimastech dazu entschieden eine Indiegogo Kampagne zu starten die eine ganze Gehäuse Produktlinie abdeckt. Die Cases sind so vielversprechend das sich die Hardwaremax Redaktion dazu entschieden hat der Dimastech Indiegogo Kampagne in unserem Forum mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen.

 

cooltekminiCooltek - powered by Jonsbo steht für erstklassige, hochwertige Gehäuse für anspruchsvollste Anwender. Das UMX1 Plus richtet sich insbesondere an User, die ein Wohnzimmer-System auf Mini-ITX Basis in einem ansprechenden PC-Gehäuse verbauen wollen. Das edle Gehäuse bietet ein zeitloses Design mit einem besonders ansprechenden, klassischen Äußeren, das sich harmonisch in jeden Einrichtungsstil einfügt.

Fractal miniDas Fractal Design Define R5 ist der neueste Evolutionsschritt der beliebten Define Serie. Mit seinen intelligent designten und für Enthusiasten entwickelten Features ist das R5 ein besonders leises Gehäuse, das leistungsfähige Luft- und Wasserkühlung unterstützt. All dies wird in eine atemberaubende Konstruktion verpackt, die auch optisch durch ihr geschmackvolles Scandinavian Design zu begeistern weiß.

enermax miniDie iVektor-Serie von Enermax hat für viel positive Resonanz gesorgt. Mit seinen eleganten Linien, der hohen Verarbeitungsqualität und seiner Vielseitigkeit hebt sich der Midi-Tower des Herstellers deutlich von der Masse der Gaming-Gehäuse ab. Das neue iVektor.Q knüpft an die erfolgreiche Serie an, ist jedoch preislich für Spiele-PCs der Einstiegsklasse konzipiert. Entsprechend fällt das Gehäuse etwas kleiner aus als die Ursprungsversion, unterstützt dafür aber auch kompakte Micro-ATX-Mainboards und bietet einige interessante Zusatzfunktionen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok