Anmeldung
GermanEnglishFrench
ArrowArrowArrowArrowThermalright präsentiert HR-02 Macho

Thermalright präsentiert HR-02 Macho


altAm heutigen Tage ist das NDA des "HR-02 Macho" gefallen, welcher aus dem Hause Thermalright stammt.
Der Macho HR-02 stellt eine preisoptimierte Form des altbekannten HR-02 dar, dessen Produktion inzwischen eingestellt wurde.

 

 

Der Macho unterscheidet sich durch folgende Details vom kaum mehr verfügbaren alten HR-02, welcher wahlweise mit oder ohne Lüfter ausgeliefert wurde:

  • kein langer Schraubendreher mehr im Lieferumfang
  • überarbeitetes Montagesystem
  • Heatpipes sind nicht vernickelt
  • Lamellen sind nicht mehr mit Heatpipes verlötet
  • andere Wärmeleitpaste


Wie man in dieser Auflistung klar und deutlich sieht, wurden die Kosten des HR-02 Macho durch kleine Detailveränderungen reduziert, was sich deutlich auf den Verkaufspreis auswirkt, jedoch kaum einen Einfluss auf die Kühlleistung hat.
Dadurch erhält der Kunde einen performanten Kühler zu einem Thermalright-untypisch niedrigen Verkaufspreis.

 

100700528
100700715-1
100700715-2

 

Der alte HR-02 mit Lüfter kostete zum Releasetermin knapp 70€ und unterschritt während der gesamten Verkaufsperiode niemals die 55€ Marke.
Der Macho ist bei unserem Partner PC-Cooling derzeit für nur 37,90€ gelistet und wird ab Anfang August verkauft.
Der Kühlkörper ist für einen Betrieb mit niedrigen Drehzahlen optimiert, was man gut an den großen Lamellenabständen sehen kann und auch semipassiv weiß die Kühlleistung zu überzeugen.
Im Lieferumfang befindet sich der altbekannten Thermalright TY-140 Lüfter, welcher trotz deines Durchmessers von 140mm auf die Montagebohrungen eines 120mm Lüfters setzt, was durch einen speziellen Lüfterrahmen möglich wurde.
Der PWM Lüfter besitzt ein Drehzahlspektrum von 900-1300 Umdrehungen pro Minute und fördert dabei 95-124 m³/h und erzeugt einen Schalldruck von 19-21 db(A). Mit den beiden im Lieferumfang befindlichen Lüfterklammern kann wahlweise ein 120mm oder ein 140mm Lüfter montiert werden, welcher durch die selbstklebenden Antivibrations-Pads entkoppelt wird.

Inklusive Lüfter besitzt das Kühlkonstrukt eine Masse von 860 Gramm und die Abmaße betragen 162 x 150 x 129mm (Höhe x Breite x Länge) inklusive Lüfter.
Durch die asymmetrische Bauform des mit sechs 6mm Heatpipes versehenen Kühlergiganten ergibt sich eine hervorragende Kompatiblität zu ausladenten RAM-Heatspreadern.

 

100700715-3
100700715-4
100700715

 

Laut PC-Cooling liegt die Kühlleistung des Macho nahezu auf Augenhöhe mit dem alten HR-02, obwohl die Aluminiumlamellen nicht mehr mit den Heatpipes verlötet wurden, nachdem die Finnen nach einem neuartigen Verfahren gepresst wurden. Der Kühler wird mit einem universalen Montagekit für alle aktuellen AMD und Intelsockel ausgeliefert (AM2, AM2+, AM3, AM3+, FM1; 775, 1155, 1156, 1366), jedoch gibt es Probleme bei der Montage mit einigen Boards.
Die (In)-Kompatiblitätsliste kann hier eingesehen werden.

Für die Montage von manchen Asus LGA 1155 Boards ist derzeit noch ein optionales Bracket um 1€ notwendig, welches in Zukunft das aktuelle Bracket ersetzen wird.

Alles in allem scheint der Thermalright Macho HR-02 ein interessanter Kühler für preisbewusste Silent-Liebhaber zu sein.

 

Weiterführende Links:

Thermalright HR-02 Macho bei PC-Cooling
Thermalright Macho Asus Bolt-Thru Kit bei PC-Cooling
Thermalright HR-02 Macho im Preisvergleich
Herstellerlink
Montageanleitung auf Deutsch, Intel
Montageanleitung auf Deutsch, AMD
Kühlleistung laut PC-Cooling Cooler-Database

 

Quelle:
Pressemitteilung

Kommentare
keine Kommentare
Anmelden um zu antworten