Modding
deenfr

Alphacool präsentiert den nächsten Schritt in Modding und Style. Mit dem Eislicht bringt Alphacool eine brandneue Technik in den Bereich Gehäusebeleuchtung.



Die Beleuchtung des eigenen PCs startete vor vielen Jahren mit Kathodenröhren. Sie sorgen für eine angenehme und gleichmäßige Beleuchtung waren aber recht klobig und schwer im System zu integrieren. Auch die Lebensdauer
war weitaus geringer als bei heutigen LEDs. Letzteres gilt heute als State oft he Art und ist kaum noch aus dem Moddingbereich wegzudenken.

Sie sind leicht unter zu bringen, die Stromaufnahme und Wärmeabgabe ist ebenfalls deutlich geringer und die Lebensdauer ist sehr hoch. Lediglich die Ausleuchtung ist sehr punktuell und wirkt oft aufgrund der vielen
einzelnen LEDs unschön.

Die Alphacool Eislichter vereinen die Vorteile beider Welten. Dabei bedient sich Alphacool einer bewährten Technik die auf der Hintergrundbeleuchtung für Monitoren und Fernsehern basiert. Damit ist Alphacool weltweit das
erste Unternehmen, welches diese Technik als Beleuchtung in den PC bringt. Die Alphacool Eislichter bieten eine gleichmäßige und homogene Ausleuchtung und lassen sich dank ihrer magnetischen Schrauben überall montieren und
wieder abnehmen. Alternativ liegt auch ein doppelseitiges Klebeband bei, so kann man das Eislicht auch auf Plastik oder Aliminium platzieren. Die Stromversorgung erfolgt über ein 3-Pin Kabel wie es auch an Lüftern zu
finden ist.

Mit dem Alphacool Eislicht startet Alphacool die erste Generation einer neuen Beleuchtungsmethode.
Weitere Versionen mit UV Licht und RGB sind bereits in Planung.

Eislicht 1

Eislicht 2

Eislicht 3

Eislicht 4


Weiterführede Links

Alphacool Homepage

Alphacool Eislicht Produktpage

Preise und Verfügbarkeit

Das Alphacool Eislicht ist ab sofort bei Aquatuning für 24,99 € verfügbar

 

 


Quelle :Alphacool

Kommentare
keine Kommentare
Anmelden um zu antworten