Eingabegeräte
deenfr

Reviews - Eingabegeräte

2016 war ja irgendwie das inoffizielle Jahr der RGB Beleuchtung. Und auch wenn man dachte, dass es da nichtmehr viele Steigerungsmöglichkeiten gibt, nachdem neben Peripherie mittlerweile auch das komplette Innere des Rechners bunt leuchten und blinken kann, so treibt Corsair Gaming das Ganze mit der K95 Platinum nun bei Tastaturen vorläufig auf die Spitze. In welchen Punkten sich die Platinum von der herkömmlichen Variante der K95 unterscheidet und was für Besonderheiten das neue Keyboard-Flaggschiff vorzuweisen hat, dass klären wir in den nachfolgenden Zeilen.

Mechanische Switches, RGB-Beleuchtung und Aluminium-Oberfläche für unter 115€ hören sich durchaus vielversprechend an, doch genau das soll die Attack X3 RGB bieten. Ob Cougar mit seiner Tastatur alles richtig macht oder ob es was zu kritisieren gibt, werden wir im Test herausfinden.

Der deutsche Hersteller Roccat erweitert mit dem Cross Headset sein Repertoire an Gamingperipherie. Überraschend ist dabei das angenehm unauffällige Design, was den Kopfhörer alltagstauglich machen soll. Wie sich das Roccat Cross in unseren Test geschlagen hat, dass wurde auf den folgenden Seiten festgehalten.

Mit der RipJaws MX780 hat GSkill seit Mitte letzten Jahres eine Maus am Markt, welche sich durch umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten von der Konkurrenz abheben und dabei mit einem guten Preis punkten soll. Ob diese Zielsetzung mit der RipJaws MX780 erreicht werden konnte, werden wir in diesem Test herausfinden.

Im heutigen Test werfen wir einen Blick auf das über Indego finanzierte GC-400ES Gamepad von Nacon. Das GC-400ES „ALPHA PAD“ Projekt startete mit der Zusammenarbeit zwischen Nacon und dem professionellen eSports Spieler Norman „GEN1US“ Chatrier. Das Pad hat mehr als 18 Monate Entwicklungszeit hinter sich. Welche Besonderheiten der Controller zu bieten hat, erklären wir auf den nachfolgenden Seiten.