Gehäuse
deenfr

Reviews - Gehäuse

Unter dem Jonsbo-Label vertreibt Cooltek besonders hochwertige Design-Tower. Hinter dem etwas kryptischen Namen QT03A verbirgt sich der Nachfolger des Antiphon, der auf besonders leisen Betrieb ausgelegt und mit edlen Materialien ausgestattet ist. Wir haben den schlichten Tower auf Herz und Nieren geprüft.

Das beliebte Styx Gehäuse hat mit dem Thetis einen großen Bruder bekommen, in dem trotz gerade mal 3mm mehr in der Höhe sogar ATX Mainboards verbaut werden können. Nach wie vor kommt auch das Thetis im edlen Look aus gebürstetem Aluminium daher und bietet mit Seitenteilen aus Echtglas noch Stück mehr Exklusivität. Wir klären, ob das Gehäuse von Raijintek hält, was das edle Äußere verspricht!

Das BitFenix Shogun stellt das erste richtige Flaggschiff des Herstellers seit Jahren dar. Ausladende Maße und ein vielseitiger Innenraum wurden gemixt mit Echtglas sowie Aluelementen. In diesem Test klären wir, wie sich das Shogun zwischen den anderen Branchengrößen positionieren kann.

Echtglas und RGB-Beleuchtung sind aktuell die Trends schlechthin. Da ist es durchaus naheliegend diese zu verbinden, und genau das hat Corsair bei dem 460X RGB getan. Dazu legt der Hersteller gleich drei RGB-Lüfter bei und präsentiert sie hinter gläserner Front. Unser Test soll klären, ob das 460X RGB nur ein Trendsetter ist oder ob es auch unter der Haube überzeugen kann.

Das Define C erweitert das mittlerweile umfangreiche Angebot des skandinavischen Herstellers um einen besonders kompakten Midi-Tower. Trotz der kleinen Bauform, will man nicht an Features gespart haben. Diese schauen wir uns nun genauer an.

Was das Thermaltake View 27 auszeichnet ist auf den ersten Blick ersichtlich: Das „Gullwing“, also das an eine Flügeltür erinnernde Seitenteil, ist das Markenzeichen der View-Reihe. Ob das Gehäuse noch mehr als ein hübsches Panorama zu bieten hat, klären wir auf den folgenden Seiten.

Optisch ist Nanoxia CoolForce 1 beinahe ein Zwilling des schon länger erhältlichen CoolForce 2. Dabei ist das neuste Modell deutlich in die Höhe gewachsen und richtet sich damit umso mehr an Besitzer einer Wasserkühlung. Gleichzeitig soll der wandelbare Innenraum möglichst viele Anforderungen erfüllen. Wir haben geschaut, ob das CoolForce 1 die gesteckten Ziele erreicht!

Das kryptisch klingende P7-C1 ist Aerocools erstes Gehäuse aus dem geheimnisvoll klingenden Project 7. Mit dem hexagonalen Äußeren soll es Blicke auf sich ziehen und gleichzeitig mit großen Platzangebot überzeugen. Wir haben uns angesehen, wie sich das besondere Gehäuse mit Echtglas und integrierter Beleuchtung im Alltag schlägt. Viel Spaß beim Lesen unseres Tests!

Das Pure Base 600 stellt den aktuellen Neuzugang zu be quiet!‘s Gehäuse Sortiment dar und rundet das mittlerweile große Angebot nach unten hin ab. Der Hersteller legt dabei, nach eigenen Aussagen, besonderen Wert auf Flexibilität, Kompatibilität und natürlich Lautstärke. Mit Erfolg?

Bei dem be quiet! Silent Base 600 geht es vor allem um ein bodenständiges und besonders leises Auftreten. Wir haben genau hingesehen und hingehört, ob auch der kleinste Spross des Silentspezialisten überzeugen kann.