Gehäuse
deenfr

Reviews - Gehäuse

Echtglas und RGB-Beleuchtung sind aktuell die Trends schlechthin. Da ist es durchaus naheliegend diese zu verbinden, und genau das hat Corsair bei dem 460X RGB getan. Dazu legt der Hersteller gleich drei RGB-Lüfter bei und präsentiert sie hinter gläserner Front. Unser Test soll klären, ob das 460X RGB nur ein Trendsetter ist oder ob es auch unter der Haube überzeugen kann.

Das Define C erweitert das mittlerweile umfangreiche Angebot des skandinavischen Herstellers um einen besonders kompakten Midi-Tower. Trotz der kleinen Bauform, will man nicht an Features gespart haben. Diese schauen wir uns nun genauer an.

Was das Thermaltake View 27 auszeichnet ist auf den ersten Blick ersichtlich: Das „Gullwing“, also das an eine Flügeltür erinnernde Seitenteil, ist das Markenzeichen der View-Reihe. Ob das Gehäuse noch mehr als ein hübsches Panorama zu bieten hat, klären wir auf den folgenden Seiten.

Optisch ist Nanoxia CoolForce 1 beinahe ein Zwilling des schon länger erhältlichen CoolForce 2. Dabei ist das neuste Modell deutlich in die Höhe gewachsen und richtet sich damit umso mehr an Besitzer einer Wasserkühlung. Gleichzeitig soll der wandelbare Innenraum möglichst viele Anforderungen erfüllen. Wir haben geschaut, ob das CoolForce 1 die gesteckten Ziele erreicht!

Das kryptisch klingende P7-C1 ist Aerocools erstes Gehäuse aus dem geheimnisvoll klingenden Project 7. Mit dem hexagonalen Äußeren soll es Blicke auf sich ziehen und gleichzeitig mit großen Platzangebot überzeugen. Wir haben uns angesehen, wie sich das besondere Gehäuse mit Echtglas und integrierter Beleuchtung im Alltag schlägt. Viel Spaß beim Lesen unseres Tests!

Das Pure Base 600 stellt den aktuellen Neuzugang zu be quiet!‘s Gehäuse Sortiment dar und rundet das mittlerweile große Angebot nach unten hin ab. Der Hersteller legt dabei, nach eigenen Aussagen, besonderen Wert auf Flexibilität, Kompatibilität und natürlich Lautstärke. Mit Erfolg?

Bei dem be quiet! Silent Base 600 geht es vor allem um ein bodenständiges und besonders leises Auftreten. Wir haben genau hingesehen und hingehört, ob auch der kleinste Spross des Silentspezialisten überzeugen kann.

Die Carbide Serie von Corsair steht für auf das Wesentliche reduzierte Gehäuse, die vor allem mit guter Leistung für Gaming- und High-End-Systeme überzeugen sollen. Das neuste Modell der Serie ist das Carbide 270R. Schlichtes Design trifft hier auf einen luftstromoptimierten Innenaufbau und reduziert die Ausstattung auf das Nötigste. Corsair verspricht einen einfachen Aufbau, hohe Kompatiblität und optimale Kühlung. Unser Test klärt, ob das 270R den eigenen Anforderungen gerecht wird, oder ob am Ende doch zu viel eingespart wurde!

Glas liegt bei Gehäusen momentan absolut im Trend und so traut sich auch BitFenix an das angesagte Material. Der Hersteller macht an dieser Stelle Nägel mit Köpfen und stattet das Aurora gleich mit zwei Glasseitenteilen aus. Da ist es nur naheliegend auch den Beleuchtungsmöglichkeiten vermehrt Aufmerksamkeit zu widmen. Mit LED-Steuerung, SSD-Beleuchtung und "Asus Aura-ready" Zertifizierung wird genau dies in Angriff genommen. In diesem Zusammenhang haben wir nicht nur das Aurora, sondern auch die Alchemy 2.0 RGB-LED Stripes und die neuen Spectre Xtreme LED lüfter unter die Lupe genommen und schauen ob hinter der leuchtenden Fassade auch ein ordentliches Fundament steckt.

Das Dark Base Pro 900 ist das Flaggschiff aus be quiet!s Gehäuseportfolio. Im Mittelpunkt steht neben einer niedrigen Geräuschkulisse vor allem maximale Flexibilität und Individualisierung. Der Hersteller möchte damit die Ansprüche von Enthusiasten und High-End-Usern befriedigen. Grund genug, das wir das Gehäuse genauer unter die Lupe nehmen. Viel Spaß beim lesen!