Gehäuse
deenfr

Das beliebte Styx Gehäuse hat mit dem Thetis einen großen Bruder bekommen, in dem trotz gerade mal 3mm mehr in der Höhe sogar ATX Mainboards verbaut werden können. Nach wie vor kommt auch das Thetis im edlen Look aus gebürstetem Aluminium daher und bietet mit Seitenteilen aus Echtglas noch Stück mehr Exklusivität. Wir klären, ob das Gehäuse von Raijintek hält, was das edle Äußere verspricht!


Kommentare
keine Kommentare
Anmelden um zu antworten