Kühler
German English French

Watercool Heatkiller GPU X³ GTX 770 Black Nickel

Der letzte Kühler im Test kommt aus dem Hause Watercool und trägt die Bezeichnung Heatkiller GPU X³. Bei der hier getesteten Version handelt es sich um die Black Nickel-Edition. Geliefert wurde der Kühler sicher umhüllt von Schaumstoff in einer Verpackung mit der für Watercool typischen Gestaltung.

Technische Details

Material Kupfer, Edelstahl, POM
Abmessungen 188,5 x 118 x 11,5 mm (l x h x b)
Gewicht 900 Gramm
Anschlussgewinde 4 x 1/4 Zoll
Kompatibilität Nvidia GTX 770 Referenzlayout

Watercool ist bei uns bereits in der Vergangenheit durch seine hochwertigen Kühlen positiv aufgefallen. Und auch mit dem vorliegenden Kühler für die GTX 770 wurde ein auf den ersten Blick hervorragendes Produkt abgeliefert. Die schwarze Zierblende sowie die saubere Vernickelung lassen den Kühler sehr edel wirken.

Die Verarbeitungsqualität ist sehr gut und komplett frei von Mängeln. Auch im Inneren wurde sauber gearbeitet, entsprechend waren uns waren keine Fräßspuren sichtbar. Die Kühllamellen wurden so gestaltet das man einen hohen Durchfluss und eine hohe Kühlfläche erreicht. Die Spannungswandler sowie Speicherchips werden ebenfalls aktiv gekühlt.

 

Lieferumfang:

  • Wärmeleitpads
  • 2 x 1/4 Zoll Verschlussschrauben
  • Montagematerial + Werkzeug
  • mehrsprachige Montageanleitung


Das mitgelieferte Zubehör beinhaltet nahezu alles für die erfolgreiche Montage des Kühlers. Allerdings sucht man eine Wärmeleitpaste vergebens, diese ist nicht mit im Lieferumfang enthalten. Die bereits zugeschnittenen Wärmeleitpads weisen eine unterschiedliche Dicke auf und sind durch die unterschiedliche Färbung zu unterscheiden.


Kommentare
keine Kommentare
Anmelden um zu antworten