2009 präsentierte der Hardwarespezialist be quiet! mit Sitz in Deutschland die Silent Wings USC Ventilatoren. Von da an waren diese High-End-Lüfter die erste Wahl für diverse Silent-Liebhaber. Zum großen Erfolg dieser Lüfter hat vor allem die extrem nebengeräuscharme Lagerung beigetragen. Vor wenigen Monaten wurden die alten Silent Wings USC durch die Silent Wings 2 abgelöst, welche wir uns heute in der 120-mm-Variante neben den günstigeren Silent Wings Pure und Shadow Wings in diesem Test vornehmen werden.

zum Artikel