Danke Danke:  3
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 69

Thema: Kaufberatung Komplett-PC

  1. #26
    Stromsparer Avatar von Kiy
    Registriert seit
    28.07.2011
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    495
    Schaut doch ganz gut aus. Ist ein preiswerter PC
    Dann findet sich schon ein Käufer, notfalls nach drauf hinweisen, dass die CPU insgesamt 32.000Mhz hat...

  2. #27
    Fragensteller
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.11.2012
    Beiträge
    15
    Hallo!

    Ich hab jetzt nochmal ein wenig an der Konfig gefeilt:
    Sie sieht jetzt folgendermaßen aus:

    Gehäuse: NZXT Phantom 410 Midi Tower ohne Netzteil
    CPU: Intel Core i5 3470 4x 3.20GHz So.1155 BOX
    Kühler: Thermalright HR-02 Macho Rev.A (BW)
    SSD: 120GB Samsung 840 Basic Series 2.5" (6.4cm)
    W-LAN: TP-Link TL-WN881ND WL300MBit PCIe
    MB: Gigabyte GA-H77-D3H Intel H77 So.1155 Dual
    RAM: 8GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 DIMM
    NT: 400 Watt be quiet! Straight Power E9 Non-Modular 80+ Gold
    HDD: 2000GB WD Green WD20EZRX 64MB 3.5"
    GPU: 2048MB PowerColor Radeon HD 7870 PCS+ Dirt

    So, passt noch irgendetwas nicht?

    Vielen, vielen Dank!

    PS: Links sind von mindfactory, aber ich geh natürlich über geizhals bei der Bestellung

  3. #28
    Stromsparer Avatar von Resax
    Registriert seit
    30.10.2011
    Ort
    Im schönen Bayernland
    Beiträge
    467
    passt alles
    Nur der Arbeitsspeicher sagt mir jetzt nichts weiter, da könntest du Corsair Vengeance nehmen, der ist sehr gut.
    Ansonsten siehts doch sehr gut aus

  4. #29
    Redaktion LuKü & Gehäuse
    • System Specs
      • Mainboard:
      • Asrock P67 Pro 3
      • Prozessor:
      • Intel 2500K @ 5.0 GHz
      • CPU-Kühler:
      • Prolimatech Armageddon
      • Arbeitsspeicher:
      • Kingston Value Ram 2x4GB @1600Mhz CL9
      • Grafikkarte #1:
      • Sapphire 6850 @ 1.0 GHz
      • GPU-Kühler #1:
      • Gelid Icy Vision
      • Festplatte #1:
      • Samsung 830 Series 128GB
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro P10 550W
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-60FNWX
      • Audiogeräte:
      • Teufel Concept C 100, Superlux HD-681 B
      • Monitor:
      • Achivia Shimian (27, S-IPS, 2560x1440)
      • Tastatur:
      • Cherry eVolution STREAM XT
      • Maus:
      • Mionix Naos 3200
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium 64 Bit SP1
      • Notebook:
      • HP EliteBook 8440p
      • Fotoequipment:
      • Canon 5D II + Gläser
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S II (Cyanogenmod 10.1)
    Avatar von dorndi
    Registriert seit
    31.01.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    873
    Passt so.
    Den Crucial RAM kenne ich nicht (was natürlich nicht heißt, dass er nicht gut ist), doch der Corsair Vengeance ist weit verbreitet und recht beliebt.

    mfg dorndi

  5. #30
    Stromsparer Avatar von Kiy
    Registriert seit
    28.07.2011
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    495
    RAM ist RAM und spielt solange man nicht übertakten keine Rolle...

  6. #31
    Redaktion LuKü & Gehäuse
    • System Specs
      • Mainboard:
      • Asrock P67 Pro 3
      • Prozessor:
      • Intel 2500K @ 5.0 GHz
      • CPU-Kühler:
      • Prolimatech Armageddon
      • Arbeitsspeicher:
      • Kingston Value Ram 2x4GB @1600Mhz CL9
      • Grafikkarte #1:
      • Sapphire 6850 @ 1.0 GHz
      • GPU-Kühler #1:
      • Gelid Icy Vision
      • Festplatte #1:
      • Samsung 830 Series 128GB
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro P10 550W
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-60FNWX
      • Audiogeräte:
      • Teufel Concept C 100, Superlux HD-681 B
      • Monitor:
      • Achivia Shimian (27, S-IPS, 2560x1440)
      • Tastatur:
      • Cherry eVolution STREAM XT
      • Maus:
      • Mionix Naos 3200
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium 64 Bit SP1
      • Notebook:
      • HP EliteBook 8440p
      • Fotoequipment:
      • Canon 5D II + Gläser
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S II (Cyanogenmod 10.1)
    Avatar von dorndi
    Registriert seit
    31.01.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    873
    Im übrigen gefällt mir, dass Mindfactory die verkauften Stückzahlen sowie die RMA-Quoten bekannt gibt.

    mfg dorndi

  7. #32
    Redakteur teAm hardwaremAx
    • System Specs
      • Mainboard:
      • Gigabyte X58A-OC
      • MB-Kühlung:
      • Luft
      • Prozessor:
      • i7-980X
      • CPU-Kühler:
      • EK Supreme HF Acetal
      • Arbeitsspeicher:
      • 6GB Kingston HyperX 1333 CL9
      • Grafikkarte #1:
      • XFX 7950
      • GPU-Kühler #1:
      • NexXxoS ATXP ATI 7970/50 Serie V2
      • Grafikkarte #2:
      • ATI HD2900 Pro (Ersatz)
      • Festplatte #1:
      • Seagate 320GB
      • Festplatte #2:
      • Hitache 1TB
      • Festplatte #3:
      • Crucial M4 128 GB
      • Netzteil:
      • CoolerMaster Silent Pro 600W
      • Gehäuse:
      • Phobya WaCoolT UltraBig Watercase Black
      • Audiogeräte:
      • Logitech G51
      • Tastatur:
      • Logitech G15
      • Maus:
      • Logitech G500
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x64
      • Fotoequipment:
      • CANON EOS 550D mit 18-55mm Kit Objektiv
      • Handy:
      • iPhone
    Avatar von Fanatix
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Rodgau, Germany
    Beiträge
    473
    An sich eine Stimmige Konfig. Wo wohnst du denn? Vll. kann man sich beim Zusammenbauen helfen, zu Not auch gerne via Webcam o.ä...

    Sofern der Wunsch besteht, bitte einfach eine PN an mich
    Grüße

  8. #33
    Stromsparer
    • System Specs
      • Mainboard:
      • MSI Z97 Gaming 7
      • Prozessor:
      • i7-4770K @stock
      • CPU-Kühler:
      • ACool Nexxxos XP3
      • Arbeitsspeicher:
      • 2x 8GB DDR3 1600MHz CL9
      • Grafikkarte #1:
      • EVGA 1080 SC
      • GPU-Kühler #1:
      • Phanteks Glacier 1080
      • Festplatte #1:
      • Crucial MX100 512GB
      • opt. Laufwerk #1:
      • extern DVD-RW
      • Netzteil:
      • BeQuiet P10 850W
      • Gehäuse:
      • LD-V8 Reverse
      • Soundkarte:
      • ASUS Xonar U7
      • Audiogeräte:
      • KH:DT990PRO | Mic:SC440 | Boxen:AV40
      • Monitor:
      • 3x 24" FHD + 1x 22" FHD
      • Tastatur:
      • CM Storm Trigger
      • Maus:
      • Logitech G502 Hero
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Enterprise
      • Netzwerkgeräte:
      • div. Fritzboxen & Netgear Switch
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad L540
      • Fotoequipment:
      • 5400K Lampe / Velbon CX540 Stativ
      • Handy:
      • Huawei P30
    Avatar von Daniel N
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.708
    Ich würde ne größere SSD (256GB) nehmen. Desweiteren eher ne 840 Pro oder ne 830. 830 sogar noch lieber, da noch so ziemlich nichts über die tlc chips bekannt ist.
    Netzteil würde ich auch eher ein modulares nehmen, erleichtert den Einbau um einiges!

  9. #34
    Fragensteller
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.11.2012
    Beiträge
    15
    Hallo!

    Vielen Dank für eure Hilfe!
    @Fanatix: Vielen Dank für dein Angebot, leider wohne ich in Ostdeutschland. Wenn ich aber Hilfre brauche, werd ich mich melden!

    Daniel N hat ja folgende Änderungen vorgeschlagen:

    SSD 840 Pro / SSD 830 256 GB statt SSD 840 128 GB
    Modulares Netzteil statt bequiet! 450 W

    Halten die anderen das auch für sinnvoll oder findet jemand, dass das nicht passt? Hat jemand konkrete Vorschläge für das modulare Netzteil (sofern er es für sinnvoll hält)?

    Vielen Dank!

  10. #35
    Redakteur teAm hardwaremAx
    • System Specs
      • Mainboard:
      • Gigabyte X58A-OC
      • MB-Kühlung:
      • Luft
      • Prozessor:
      • i7-980X
      • CPU-Kühler:
      • EK Supreme HF Acetal
      • Arbeitsspeicher:
      • 6GB Kingston HyperX 1333 CL9
      • Grafikkarte #1:
      • XFX 7950
      • GPU-Kühler #1:
      • NexXxoS ATXP ATI 7970/50 Serie V2
      • Grafikkarte #2:
      • ATI HD2900 Pro (Ersatz)
      • Festplatte #1:
      • Seagate 320GB
      • Festplatte #2:
      • Hitache 1TB
      • Festplatte #3:
      • Crucial M4 128 GB
      • Netzteil:
      • CoolerMaster Silent Pro 600W
      • Gehäuse:
      • Phobya WaCoolT UltraBig Watercase Black
      • Audiogeräte:
      • Logitech G51
      • Tastatur:
      • Logitech G15
      • Maus:
      • Logitech G500
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x64
      • Fotoequipment:
      • CANON EOS 550D mit 18-55mm Kit Objektiv
      • Handy:
      • iPhone
    Avatar von Fanatix
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Rodgau, Germany
    Beiträge
    473
    Bzgl. der SSD kann ich dir nichts empfehlen- da bin ich nicht up2date..
    Bzgl dem NT: Wenn es auch so im 450-500W Bereich sein soll:
    z.B.
    http://geizhals.de/677396
    http://geizhals.de/668090

    Nur mal als Beispiel.. Aber an sich alles von bekannten Marken, ala: BeQuiet, Enermax, Corsair, Cougar, Seasonic.....
    Grüße

  11. #36
    Moderator teAm hardwaremAx
    • System Specs
      • Mainboard:
      • ASRock Z77 Extreme4 Intel Z77
      • Prozessor:
      • Intel Core i5 3570K
      • CPU-Kühler:
      • BeQuiet! Dark Rock 3
      • Arbeitsspeicher:
      • 8 GB G.Skill RripjawsZ DDR3-1600
      • Grafikkarte #1:
      • Gigabyte 670 GTX 2 GB
      • Festplatte #1:
      • 128GB Crucial m4 SSD
      • Festplatte #2:
      • 1 TB HDD
      • opt. Laufwerk #1:
      • LG Blu-ray Brenner BH10LS
      • Netzteil:
      • Enermax Liberty 500W ATX 2.2
      • Gehäuse:
      • BitFenix Shinobi XL black window
      • Soundkarte:
      • Creative Audigy SE
      • Audiogeräte:
      • Superlux HD-668 B + Zalman ZM-MIC1
      • Monitor:
      • 24" LG W2452T
      • Tastatur:
      • Tesoro Durandal Ultimate
      • Maus:
      • SteelSeries Sensai RAW
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium
      • Fotoequipment:
      • Canon 100D + 18-55mm IS III + 40mm 2.8
      • Handy:
      • Klingelingeling
    Avatar von Stonder
    Registriert seit
    23.11.2012
    Beiträge
    338
    Meiner Meinung nach reichen 128 bzw. 120 GB SSD, solange man dort wirklich nur alle wichtigen Programme speichert. Filme, Spiele etc. würde ich alle auf die HDD laden. Da ja hier auch auf den Preis geachtet werden muss, denke ich reicht die kleinere Variante erstmal locker, Nachrüsten kann man immernoch
    Der Mensch hat dreierlei Wege, klug zu handeln;
    erstens durch Nachdenken, das ist der edelste,
    zweitens durch Nachahmen, das ist der leichteste,
    und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste.

  12. #37
    Redaktion LuKü & Gehäuse
    • System Specs
      • Mainboard:
      • Asrock P67 Pro 3
      • Prozessor:
      • Intel 2500K @ 5.0 GHz
      • CPU-Kühler:
      • Prolimatech Armageddon
      • Arbeitsspeicher:
      • Kingston Value Ram 2x4GB @1600Mhz CL9
      • Grafikkarte #1:
      • Sapphire 6850 @ 1.0 GHz
      • GPU-Kühler #1:
      • Gelid Icy Vision
      • Festplatte #1:
      • Samsung 830 Series 128GB
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro P10 550W
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-60FNWX
      • Audiogeräte:
      • Teufel Concept C 100, Superlux HD-681 B
      • Monitor:
      • Achivia Shimian (27, S-IPS, 2560x1440)
      • Tastatur:
      • Cherry eVolution STREAM XT
      • Maus:
      • Mionix Naos 3200
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium 64 Bit SP1
      • Notebook:
      • HP EliteBook 8440p
      • Fotoequipment:
      • Canon 5D II + Gläser
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S II (Cyanogenmod 10.1)
    Avatar von dorndi
    Registriert seit
    31.01.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    873
    Zur SSD:
    Für den Durchschnittsuser reicht eine 128GB SSD in der Regel aus.
    Die Samsung 840 Basic verfügt über TLC-NAND und die 830 sowie die 840 Pro verfügen über MLC-NAND.
    Für TLC-NAND spricht vor allem der günstigere Preis, für MLC die höhere Haltbarkeit. Allerdings wird der normale User eine 840 Basic meiner Meinung nach im Laufe ihrer Nutzungsdauer nicht totschreiben können. Der Aufpreis zur Pro lohnt sich meiner Meinung nach für die meisten Leute nicht und die 830er ist ohnehin kaum noch zu guten Preisen verfügbar.
    Empfehlung: 840 Basic mit 120GB

    Zum NT:
    Solange man keinen allzu großen Wert auf das innere Erscheinungsbild des PCs legt und man den PC aufgrund von Umbauarbeiten nicht regelmäßig neu verkabeln muss, halte ich den Aufpreis für ein NT mit Kabelmanagement für keine sinnvolle Investition. Die gesamte BeQuiet! Straight Power E9 Serie halte ich für empfehlenswert. Das 450W E9 kannst bedenkenlos nehmen.

    mfg dorndi

  13. #38
    Moderator teAm hardwaremAx
    • System Specs
      • Mainboard:
      • ASRock Z77 Extreme4 Intel Z77
      • Prozessor:
      • Intel Core i5 3570K
      • CPU-Kühler:
      • BeQuiet! Dark Rock 3
      • Arbeitsspeicher:
      • 8 GB G.Skill RripjawsZ DDR3-1600
      • Grafikkarte #1:
      • Gigabyte 670 GTX 2 GB
      • Festplatte #1:
      • 128GB Crucial m4 SSD
      • Festplatte #2:
      • 1 TB HDD
      • opt. Laufwerk #1:
      • LG Blu-ray Brenner BH10LS
      • Netzteil:
      • Enermax Liberty 500W ATX 2.2
      • Gehäuse:
      • BitFenix Shinobi XL black window
      • Soundkarte:
      • Creative Audigy SE
      • Audiogeräte:
      • Superlux HD-668 B + Zalman ZM-MIC1
      • Monitor:
      • 24" LG W2452T
      • Tastatur:
      • Tesoro Durandal Ultimate
      • Maus:
      • SteelSeries Sensai RAW
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium
      • Fotoequipment:
      • Canon 100D + 18-55mm IS III + 40mm 2.8
      • Handy:
      • Klingelingeling
    Avatar von Stonder
    Registriert seit
    23.11.2012
    Beiträge
    338
    Zitat Zitat von dorndi Beitrag anzeigen
    (...)

    Zum NT:
    Solange man keinen allzu großen Wert auf das innere Erscheinungsbild des PCs legt und man den PC aufgrund von Umbauarbeiten nicht regelmäßig neu verkabeln muss, halte ich den Aufpreis für ein NT mit Kabelmanagement für keine sinnvolle Investition. Die gesamte BeQuiet! Straight Power E9 Serie halte ich für empfehlenswert. Das 450W E9 kannst bedenkenlos nehmen.

    mfg dorndi
    Da das Gehäuse über eine Plexiglasscheibe verfügt, denke ich sollte man ein Netzteil mit Kabelmanagement nehmen, damit man beim reinschauen nicht gleich einen Schock bekommt und es schön Aufgeräumt aussieht. Ansonsten stimme ich dir voll und ganz zu!
    Der Mensch hat dreierlei Wege, klug zu handeln;
    erstens durch Nachdenken, das ist der edelste,
    zweitens durch Nachahmen, das ist der leichteste,
    und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste.

  14. #39
    Redaktion LuKü & Gehäuse
    • System Specs
      • Mainboard:
      • Asrock P67 Pro 3
      • Prozessor:
      • Intel 2500K @ 5.0 GHz
      • CPU-Kühler:
      • Prolimatech Armageddon
      • Arbeitsspeicher:
      • Kingston Value Ram 2x4GB @1600Mhz CL9
      • Grafikkarte #1:
      • Sapphire 6850 @ 1.0 GHz
      • GPU-Kühler #1:
      • Gelid Icy Vision
      • Festplatte #1:
      • Samsung 830 Series 128GB
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro P10 550W
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-60FNWX
      • Audiogeräte:
      • Teufel Concept C 100, Superlux HD-681 B
      • Monitor:
      • Achivia Shimian (27, S-IPS, 2560x1440)
      • Tastatur:
      • Cherry eVolution STREAM XT
      • Maus:
      • Mionix Naos 3200
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium 64 Bit SP1
      • Notebook:
      • HP EliteBook 8440p
      • Fotoequipment:
      • Canon 5D II + Gläser
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S II (Cyanogenmod 10.1)
    Avatar von dorndi
    Registriert seit
    31.01.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    873
    Hast recht, an das Seitenfenster habe ich gar nicht gedacht. Zumal der Aufpreis auf die Version mit CM wohl noch zu verschmerzen sein dürfte.

    PS. Das Komplettzitat des vorhergehenden Postings ist nicht notwendig.

  15. #40
    Moderator teAm hardwaremAx
    • System Specs
      • Mainboard:
      • ASRock Z77 Extreme4 Intel Z77
      • Prozessor:
      • Intel Core i5 3570K
      • CPU-Kühler:
      • BeQuiet! Dark Rock 3
      • Arbeitsspeicher:
      • 8 GB G.Skill RripjawsZ DDR3-1600
      • Grafikkarte #1:
      • Gigabyte 670 GTX 2 GB
      • Festplatte #1:
      • 128GB Crucial m4 SSD
      • Festplatte #2:
      • 1 TB HDD
      • opt. Laufwerk #1:
      • LG Blu-ray Brenner BH10LS
      • Netzteil:
      • Enermax Liberty 500W ATX 2.2
      • Gehäuse:
      • BitFenix Shinobi XL black window
      • Soundkarte:
      • Creative Audigy SE
      • Audiogeräte:
      • Superlux HD-668 B + Zalman ZM-MIC1
      • Monitor:
      • 24" LG W2452T
      • Tastatur:
      • Tesoro Durandal Ultimate
      • Maus:
      • SteelSeries Sensai RAW
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium
      • Fotoequipment:
      • Canon 100D + 18-55mm IS III + 40mm 2.8
      • Handy:
      • Klingelingeling
    Avatar von Stonder
    Registriert seit
    23.11.2012
    Beiträge
    338
    ja ist mir auch aufgefallen und habs gleich geändert
    Der Mensch hat dreierlei Wege, klug zu handeln;
    erstens durch Nachdenken, das ist der edelste,
    zweitens durch Nachahmen, das ist der leichteste,
    und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste.

  16. #41
    Redaktion LuKü & Gehäuse
    • System Specs
      • Mainboard:
      • Asrock P67 Pro 3
      • Prozessor:
      • Intel 2500K @ 5.0 GHz
      • CPU-Kühler:
      • Prolimatech Armageddon
      • Arbeitsspeicher:
      • Kingston Value Ram 2x4GB @1600Mhz CL9
      • Grafikkarte #1:
      • Sapphire 6850 @ 1.0 GHz
      • GPU-Kühler #1:
      • Gelid Icy Vision
      • Festplatte #1:
      • Samsung 830 Series 128GB
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro P10 550W
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-60FNWX
      • Audiogeräte:
      • Teufel Concept C 100, Superlux HD-681 B
      • Monitor:
      • Achivia Shimian (27, S-IPS, 2560x1440)
      • Tastatur:
      • Cherry eVolution STREAM XT
      • Maus:
      • Mionix Naos 3200
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium 64 Bit SP1
      • Notebook:
      • HP EliteBook 8440p
      • Fotoequipment:
      • Canon 5D II + Gläser
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S II (Cyanogenmod 10.1)
    Avatar von dorndi
    Registriert seit
    31.01.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    873
    Sehr brav

  17. #42
    Stromsparer
    • System Specs
      • Mainboard:
      • MSI Z97 Gaming 7
      • Prozessor:
      • i7-4770K @stock
      • CPU-Kühler:
      • ACool Nexxxos XP3
      • Arbeitsspeicher:
      • 2x 8GB DDR3 1600MHz CL9
      • Grafikkarte #1:
      • EVGA 1080 SC
      • GPU-Kühler #1:
      • Phanteks Glacier 1080
      • Festplatte #1:
      • Crucial MX100 512GB
      • opt. Laufwerk #1:
      • extern DVD-RW
      • Netzteil:
      • BeQuiet P10 850W
      • Gehäuse:
      • LD-V8 Reverse
      • Soundkarte:
      • ASUS Xonar U7
      • Audiogeräte:
      • KH:DT990PRO | Mic:SC440 | Boxen:AV40
      • Monitor:
      • 3x 24" FHD + 1x 22" FHD
      • Tastatur:
      • CM Storm Trigger
      • Maus:
      • Logitech G502 Hero
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Enterprise
      • Netzwerkgeräte:
      • div. Fritzboxen & Netgear Switch
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad L540
      • Fotoequipment:
      • 5400K Lampe / Velbon CX540 Stativ
      • Handy:
      • Huawei P30
    Avatar von Daniel N
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.708
    Thema SSD:
    Sicherlich ist die Technik heute weit genug um auch bedenkenlos zur 840 (nicht pro) zu greifen. Ich geh da immer auf Nummer sicher und warte bis sich etwas bewährt hat.

    Thema 128/256:
    Das kann man ja immer für sich selber entscheiden, ich zum Beispiel brauche mit Windows/Office/Bildbearbeitung und vor allem Sims3 inkl. Addons/Store jede Menge Platz und hab gerne Reserven

    Thema NT:
    Kabelmanagement würde ich immer bevorzugen, auch wenn man nicht immer am PC schraubt, erleichtert es zumindest den "normalen" einbau und weniger Kabel heisst auch besserer Airflow. Ob das nun viel ausmacht weiss ich ehrlich gesagt auch nicht, aber schaden kann es sicher nicht Das verlinkte E9 480W ist übrigens ein Top NT

  18. #43
    Stromsparer Avatar von Kiy
    Registriert seit
    28.07.2011
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    495
    zum Thema SSD:

    Ich hab damals zu einer günstigen Smamsung 470 64GB gegriffen und war/bin trotzdem begeistert. Ich würde aktuell zur Crucial M4 128GB raten 128GB Speicherplatz für unter 100€ ist super! Und mal ehrlich, in der Praxis merkst du kein Unterschied ob Schreiben mit 250MB/s statt mit 500MB/s läuft oder ob die IOPS etwas geringer ausfallen...

    Allerdings wird mir die 64GB Variante allmälich zu klein. BF3 sieht einfach mal 30GB Platz...
    Dann findet sich schon ein Käufer, notfalls nach drauf hinweisen, dass die CPU insgesamt 32.000Mhz hat...

  19. #44
    Moderator teAm hardwaremAx
    • System Specs
      • Mainboard:
      • ASRock Z77 Extreme4 Intel Z77
      • Prozessor:
      • Intel Core i5 3570K
      • CPU-Kühler:
      • BeQuiet! Dark Rock 3
      • Arbeitsspeicher:
      • 8 GB G.Skill RripjawsZ DDR3-1600
      • Grafikkarte #1:
      • Gigabyte 670 GTX 2 GB
      • Festplatte #1:
      • 128GB Crucial m4 SSD
      • Festplatte #2:
      • 1 TB HDD
      • opt. Laufwerk #1:
      • LG Blu-ray Brenner BH10LS
      • Netzteil:
      • Enermax Liberty 500W ATX 2.2
      • Gehäuse:
      • BitFenix Shinobi XL black window
      • Soundkarte:
      • Creative Audigy SE
      • Audiogeräte:
      • Superlux HD-668 B + Zalman ZM-MIC1
      • Monitor:
      • 24" LG W2452T
      • Tastatur:
      • Tesoro Durandal Ultimate
      • Maus:
      • SteelSeries Sensai RAW
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium
      • Fotoequipment:
      • Canon 100D + 18-55mm IS III + 40mm 2.8
      • Handy:
      • Klingelingeling
    Avatar von Stonder
    Registriert seit
    23.11.2012
    Beiträge
    338
    Zitat Zitat von Kiy Beitrag anzeigen
    (...)
    Allerdings wird mir die 64GB Variante allmälich zu klein. BF3 sieht einfach mal 30GB Platz...
    Da bist du aber echt platzsparend, wenn auf die kleine noch BF3 rauf passt. Lohnt sich aber meiner Meinung nach nicht, habe bei mir BF3 auf die normale HDD gespeichert, Ladezeiten sind dennoch prima
    Der Mensch hat dreierlei Wege, klug zu handeln;
    erstens durch Nachdenken, das ist der edelste,
    zweitens durch Nachahmen, das ist der leichteste,
    und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste.

  20. #45
    Fragensteller
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.11.2012
    Beiträge
    15
    Ok, vielen Dank für die ganze Antworten, dann bleib ich vorerst bei der SSD 840 128 GB.
    Noch zum Netzteil: Ist denn der Einbau mit modularen Netzteilen wirklich so viel leichter, als dass sich der Aufpreis lohnt?

    Also ihr haltet ein modulares Netzteil für sinnvoll, damit es schön auferäumt aussieht, wenn man durchs Sichtfenster guckt?

    Wenn ja, das E9-CM-480 oder das L9-CM-430 oder ein ganz anderes?

  21. #46
    Stromsparer Avatar von Kiy
    Registriert seit
    28.07.2011
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    495
    Ich liebe modulare Netzteile, du hast kein ewiges verhau an Kabeln, denn du kannst einfach unnötiges entfernen. Es sieht einfach besser aus und ist unter Umständen leichter zum verlegen.

    Brauchen tut man es allerdings für nen PC nicht unbedingt

  22. #47
    Stromsparer
    • System Specs
      • Mainboard:
      • MSI Z97 Gaming 7
      • Prozessor:
      • i7-4770K @stock
      • CPU-Kühler:
      • ACool Nexxxos XP3
      • Arbeitsspeicher:
      • 2x 8GB DDR3 1600MHz CL9
      • Grafikkarte #1:
      • EVGA 1080 SC
      • GPU-Kühler #1:
      • Phanteks Glacier 1080
      • Festplatte #1:
      • Crucial MX100 512GB
      • opt. Laufwerk #1:
      • extern DVD-RW
      • Netzteil:
      • BeQuiet P10 850W
      • Gehäuse:
      • LD-V8 Reverse
      • Soundkarte:
      • ASUS Xonar U7
      • Audiogeräte:
      • KH:DT990PRO | Mic:SC440 | Boxen:AV40
      • Monitor:
      • 3x 24" FHD + 1x 22" FHD
      • Tastatur:
      • CM Storm Trigger
      • Maus:
      • Logitech G502 Hero
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Enterprise
      • Netzwerkgeräte:
      • div. Fritzboxen & Netgear Switch
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad L540
      • Fotoequipment:
      • 5400K Lampe / Velbon CX540 Stativ
      • Handy:
      • Huawei P30
    Avatar von Daniel N
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.708
    Stimme meinem Vorredner voll zu.
    Und ich tendier eher zum 480. Watt lässt sich nur durch eins ersetzen: Mehr Watt
    Home PC: i7-4770k | MSI Z97 Gaming 7 | 16GB DDR3 1600MHz CL9 | EVGA 1080 SC | 512GB SSD | LD V8 Reverse | G502 Hero | CM Storm Trigger
    HTPC 1: Samsung UE55J6250 | Yamaha RX-V475 | Harmony One[B]
    HTPC 2: Samsung UE46F6340 | Sony BDP-S5200
    Netzwerk: Fritzbox 7590 | Fritzbox 7362SL | Netgear GS108E | Synology DS215J - 2TB WD Green
    Laptop: Lenovo Thinkpad L540
    Mobile: Huawei P30[B]

  23. #48
    Fragensteller
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.11.2012
    Beiträge
    15
    Sind denn in meinem Fall so viele Kabel übrig, als dass ich die nicht einfach hinters Mainboard-Tray oder in dem Festplattenkäfig verstecken kann? Macht das da überhaupt noch einen Unterschied, der den Aufpreis wert ist?

    Vielen Dank!

  24. #49
    Moderator teAm hardwaremAx
    • System Specs
      • Mainboard:
      • ASRock Z77 Extreme4 Intel Z77
      • Prozessor:
      • Intel Core i5 3570K
      • CPU-Kühler:
      • BeQuiet! Dark Rock 3
      • Arbeitsspeicher:
      • 8 GB G.Skill RripjawsZ DDR3-1600
      • Grafikkarte #1:
      • Gigabyte 670 GTX 2 GB
      • Festplatte #1:
      • 128GB Crucial m4 SSD
      • Festplatte #2:
      • 1 TB HDD
      • opt. Laufwerk #1:
      • LG Blu-ray Brenner BH10LS
      • Netzteil:
      • Enermax Liberty 500W ATX 2.2
      • Gehäuse:
      • BitFenix Shinobi XL black window
      • Soundkarte:
      • Creative Audigy SE
      • Audiogeräte:
      • Superlux HD-668 B + Zalman ZM-MIC1
      • Monitor:
      • 24" LG W2452T
      • Tastatur:
      • Tesoro Durandal Ultimate
      • Maus:
      • SteelSeries Sensai RAW
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium
      • Fotoequipment:
      • Canon 100D + 18-55mm IS III + 40mm 2.8
      • Handy:
      • Klingelingeling
    Avatar von Stonder
    Registriert seit
    23.11.2012
    Beiträge
    338
    Es werden sicherlich einige Kabel übrig bleiben, die du aber auch irgendwo verstauen kannst, die Kabel werden dich wahrscheinlich etwas stören aber wenn du einmal alles drin hast, brauchst du dich nicht mehr drum kümmern. Wenn du den Aufpreis nicht ausgeben willst, dann hol dir das ohne Kabelmanagement und spar die paar Kröten
    Der Mensch hat dreierlei Wege, klug zu handeln;
    erstens durch Nachdenken, das ist der edelste,
    zweitens durch Nachahmen, das ist der leichteste,
    und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste.

  25. #50
    Stromsparer
    • System Specs
      • Mainboard:
      • MSI Z97 Gaming 7
      • Prozessor:
      • i7-4770K @stock
      • CPU-Kühler:
      • ACool Nexxxos XP3
      • Arbeitsspeicher:
      • 2x 8GB DDR3 1600MHz CL9
      • Grafikkarte #1:
      • EVGA 1080 SC
      • GPU-Kühler #1:
      • Phanteks Glacier 1080
      • Festplatte #1:
      • Crucial MX100 512GB
      • opt. Laufwerk #1:
      • extern DVD-RW
      • Netzteil:
      • BeQuiet P10 850W
      • Gehäuse:
      • LD-V8 Reverse
      • Soundkarte:
      • ASUS Xonar U7
      • Audiogeräte:
      • KH:DT990PRO | Mic:SC440 | Boxen:AV40
      • Monitor:
      • 3x 24" FHD + 1x 22" FHD
      • Tastatur:
      • CM Storm Trigger
      • Maus:
      • Logitech G502 Hero
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Enterprise
      • Netzwerkgeräte:
      • div. Fritzboxen & Netgear Switch
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad L540
      • Fotoequipment:
      • 5400K Lampe / Velbon CX540 Stativ
      • Handy:
      • Huawei P30
    Avatar von Daniel N
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.708
    In deinem Fall ist Kabelmanagment mehr Bequemlichkeit als Notwendigkeit
    Aber allein wegen der Bequemlichkeit würde ich es nicht mehr missen wollen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2012, 00:01
  2. Komplett system oder Custom?
    Von Shizophrenic im Forum Multimedia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.12.2011, 00:53
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 16:39

Besucher fanden diese Seite über:

komplett pc sparsam

i5 3570k und gtx 660 oder radeon hd 7870

katana 4 mit easy tune 6 einstellen

bitfenix komplettpc

raidmax viper komplettsystem orange

passt thermalright hr-02 macho 120 auf asus m5a99x

nzxt phantom 410 silent wings 2

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •