Grafikkarten
deenfr

Heute stellt ASUS die neuen GeForce RTX 2080 Ti und RTX 2018 Grafikkarte vor. Die neusten Mitglieder der ROG Strix, Turbo und Dual-Familien bauen auf den NVIDIA GeForce RTX 2080 Ti und RTX 2080 GPUs auf und sind mit blitzschnellem GDDR6 Speicherausgestattet. Darüber hinaus unterstützen sie die VirtualLink-Technologie die es erlaubt, VR-Headsets mit nur einem Kabel binnen Sekunden anzuschließen.

NVIDIA hat die Grafikkarte mit den neuen RTX 2080 Ti und RTX 2080 GPUs neu erfunden und legt die Messlatte enorm hoch. Angetrieben von der neusten NVIDIA Turing GPU-Architektur und der revolutionären NVIDIA RTX-Plattform vereinen die neuen Grafikkarten Echtzeit-Ray Tracing, künstliche Intelligenz und programmierbares Shading. Mit all diesen neuen Technologien formt NVIDIA die ultimative Basis für ein neues Zeitalter des PC-Gamings.
„Unsere neuen GeForce RTX GPUs läuten eine neue Generation von Spielen und der Immersion ein und wir sind unglaublich glücklich darüber, dass ASUS seinen Erfahrungsschatz und Innovationen in die Industrie leitet“, erklärt Justin Walker, Direktor von Geforce Desktop bei NVIDIA. „Jede ROG- und ASUS-Serie erfüllt die Bedürfnisse der Gamer, welche die neuen Designs und Kühltechnologien begrüßen werden, die ihr Gaming-Erlebnis einen Schritt weiterbringen werden.

Die ROG Strix GeForce RTX 2080 Ti und 2080 verfügen über zwei Axiallüfter, die neben einem verbesserten Luftstrom auch eine IP5X-Zertifiziertung bieten.Da die Grafikkarten der ROG Strix Serie komplett automatisiert mit der Auto-Extreme Technologie gefertigt werden, überzeugen sie mit einer höheren Beständigkeit und längerer Lebensdauer. Die ROG Strix- und Dual-Modelle erscheinen im 2,7-Slot-Design und bieten eine größere Oberfläche für bessere Wärmeabfuhr. Die neu entwickelten Kühler der Turbo-Serie sorgen für geringere Temperaturen bei anspruchsvollen Multi-GPU-Konfigurationen und in Gehäusen mit begrenztem Airflow

 

ROG STRIX GEFORCE RTX 2080 TI & RTX 2080

Die ROG Strix GeForce RTX 2080 Ti und RTX 2080 behalten selbst bei der leistungsfähigen Turing-Architektur einen kühlen Kopf. Die verwendeten Axiallüfter arbeiten mit einer kleineren Lüfternabe und können dafür mit längeren Lüfterblättern arbeiten. Zusätzlich sorgt ein Sperrring für mehr Stabilität und einen druckvolleren Luftstrom durch die Kühlrippen der GeForce RTX 2080 Ti und RTX 2080. Mit dem neuen Design hat ASUS es geschafft, mehr Luft zu fördern, ohne dabei das Geräuschniveau zu erhöhen.

 

AUTO-EXTREME TECHNOLOGIE

Alle ASUS ROG Strix Grafikkarten werden mit der Auto-Extreme Technologie gefertigt. Dabei handelt es sich um einen komplett automatisierten Prozess, der neue Standards in der Industrie setzt. Üblicherweise werden Durchsteckkomponente und SMD-Bauteile in mehreren Schritten verlötet. Auto-Extreme erlaubt es hingegen, alle Lötvorgänge in einem Schritt  durchzuführen und minimiert dadurch die thermische Belastung sowie die Materialverzerrung. Außerdem steigt die Energieeffizienz und es werden Kleinstmengen der aggressiven Reinigungsmittel zur Vor- und Nachbereitung der Platinen benötigt. Auto-Extreme sorgt also nicht nur für eine einwandfreie Verarbeitungsqualität und längere Lebensdauer der Grafikkarte, sondern hilft auch der Umwelt.

 

ASUS DUAL GEFORCE RTX 2080 TI & RTX 2080

ASUS montiert die patentierten Wing-Blade Lüfter auf den GeForce RTX 2080 Ti- und RTX 2080-Grafikkarten der Dual-Serie. Diese Technologie erbt die Dual-Serie von der ROG Strix- Serie und bietet nun einen höheren statischen Druck, weniger Geräuschentwicklung und eine IP5X- Staubschutzzertifizierung. Silent-Liebhaber werden sich vor allem über den 0dB Fan Stop Mode der Lüftersteuerung freuen, der den Lüfter bei geringer Auslastung komplett abschaltet.

 

MEHR KÜHLFLÄCHE

Die neusten ROG Strix und Dual Grafikkarten arbeiten mit größeren Kühlkörpern für bessere Temperaturen während des Gamings. Bei ROG Strix-Modellen wächst die Oberfläche des Kühlers im Vergleich zum Vorgängermodell um 20%, Dual-Modelle gewinnen sogar mehr als 50% dazu. Aufgrund der verbesserten Wärmeabfuhr bleibt mehr Spielraum für starke Übertaktungen oder eine angenehmere Geräuschkulisse im Betrieb.

 

ASUS TURBO GEFORCE RTX 2080 TI & RTX 2080

Grafikkarten der ASUS Turbo-Serie sind von Grund auf dafür ausgelegt, in Systemen mit Multi-GPU- Konfigurationen oder anderen Airflow-Restriktionen betrieben zu werden. Deshalb wurde der Aufbau der Grafikkarten geändert, um den Luftstrom durch die kleinen Belüftungsschlitze zu optimieren. Die Upgrades umfassen einen 80mm IP5X-Lüfter mit doppeltem Kugellagern und ein neues Shroud-Design, das nun mehr kalte Luft in das Gehäuse eintreten lässt – selbst, wenn es dicht an der Gehäusewand sitzt.

DUAL RTX2080 O8G

DUAL RTX2080TI O11G

TURBO RTX2080TI 11G

 

Weiterführede Links

ASUS Homepage

Asus GeForce RTX 2000 Produktpage 

 

Preise und Verfügbarkeit

Die GeForce RTX 2080 Ti und RTX 2080 Grafikkarten der ROG Strix, ASUS Dual ASUS Turbo Serien werden ab Mitte September verfügbar sein. Folgende Modelle können ab dem 20 August 2018 in ausgewählten Ländern bei autorisierten Händlern vorbestellt werden.

Dual GeForce RTX 2080 TI OC
Turbo GeForce RTX 2080 TI 
ROG Strix GeForce RTX 2080 OC Edition 
Dual GeForce RTX 2080 OC Edition 


Quelle : ASUS Pressemitteilung

Kommentare
keine Kommentare
Anmelden um zu antworten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok