Eingabegeräte
deenfr

Lioncast LK20

Der deutsche Hersteller Lioncast stellt seit 2008 Peripherie-Geräte für aktuelle Konsolen her. Mit der LK20 weitet das in Berlin ansässige Unternehmen nun seine Produktpalette auch auf den PC-Gamingbereich aus. Hierzu haben wir uns die LK20 mit blauen Switches einmal näher angesehen. Was die kompakte Tastatur zu bieten hat und ob der Einstieg in die PC-Sparte geglückt ist, dass wurde auf den folgenden Seiten niedergeschrieben.


Kommentare
Re: Test: Lioncast LK20 -- mapim
2014 Okt 10 12:04:11 PM
Kannte den Hersteller noch gar nicht. Diese Handballenauflage finde ich von der Idee her echt nicht schlecht . Persönlich würde ich aber ein Keyboard bevorzugen wo die Auflage fest verbunden...
Anmelden um zu antworten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok