Gehäuse
deenfr

Zwei RGB-Lüfter, Echtglas, Fernbedienung für nur 50€. Geht das? Laut Kolink schon, denn all das und noch mehr bringt das Inspire K1. Allerdings geht das nicht ohne Kompromisse, wie wir auf den nachfolgenden Seiten klären werden.


Kommentare
Re: Test: Kolink Inspire K1 -- mapim
2019 Mär 15 04:53:05 PM
Die Front finde ich noch recht schick vom Muster her , den Rest kann man vergessen. Der Preis ist aber durchaus ok.
Re: Test: Kolink Inspire K1 -- GamingArtsXo
2019 Mär 18 09:38:00 PM
Das Fazit kann ich bloß unterschreiben - viel zu viele Kompromisse.
Aber das ein Hersteller versucht, in dieser Preisklasse Glas und RGB zu etablieren, ist schon mal ein Schritt in die richtige Richtung!
Re: Test: Kolink Inspire K1 -- Narbennarr
2019 Mär 19 08:22:08 AM
In dem Preisbereich bekommt man auch ein Sharkoon TG4 oder Thermaltake View 22 mit RGB und Glas. Rein auf den ersten Blick sieht das interessanter aus, leider hatte ich die Sharkoon-Cases selbst nie...
Re: Test: Kolink Inspire K1 -- GamingArtsXo
2019 Mär 24 10:11:19 AM
Na dann Wink ich doch gleich mal mit, ein Test dazu wäre auf jeden Fall interessant zu lesen [emoji1]
Anmelden um zu antworten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok