Gehäuse
deenfr

 

Das Pure Base 500 ist das neue Einsteigermodell der günstigen Pure Base Serie von be quiet!. Statt auffälligem Design und RGB gibt es viel Platz, Modularität und Dämmung an mehreren Seiten. Neu ist der nun offene Deckel, der mit dem Topcover sowohl Silent- als auch Airflowqualitäten beweisen soll. Wir haben uns das Pure Base 500 angesehen und geben zudem Tipps zum optimalen Lüftersetup.

 

Verpackung und Lieferumfang

Das Pure Base 500 wird in einfachem Karton geliefert und bringt Kabelbinder, Schrauben, einen Staubfilter für den Deckel und ein Handbuch mit. Letzteres ist hervorragend gelungen und sehr detailliert. Die Seitenscheibe und das frontale Herstellerlogo sind mit Schutzfolie versehen und sollten frei von Kratzern beim Käufer ankommen.

 

Technische Daten

Technische Details

be quiet! Pure Base 500

 Gehäuse-Typ  Midi - Tower
 Maße  232 × 463 x 450 mm (B x H x T)
 Material  Stahl, Kunststoff, Glas
 Farbe  schwarz
 Gewicht  7.5 kg
 Formfaktor  ATX, mATX, mini-ITX
 Einschübe 5,25" (extern)  -
3,5" (extern)  -
3,5" (intern)  2 x
2,5" (intern)  4 (6) x
 Erweiterungs-Slots  7 x
 Maximale CPU-Kühler Einbauhöhe  190 mm (165mm gemessen)
 Maximale Grafikkartenlänge  369 mm
 I/O-Panel
 2x USB 3.0, Mikro- und Kopfhöreranschluss, Power
 Fenster  ja
 Dämmung  ja
 Lüfter-Steuerung  nein
 Wasserkühlungskompatibel intern  ja
extern  nein
 Derzeitiger Straßenpreis  75€

Der Midi-Tower ist der Preisklasse entsprechend kein Austattungswunder, bietet aber dank seiner Breite viel Platz für Luftkühler und auch Laufwerke können in ordentlicher Anzahl verbaut werden. Dem etwas mageren I/O-Panel stehen eine Echtglasscheibe und eine umfassende Dämmung gegenüber

 

 

Radiatorkompatibilität

be quiet! Pure Base 500

 Position  Größe  Dicke  Lüfter-Bestückung
 Front  120/140/240/280/360 mm  85 mm  beidseitig
 Heck  120/140 mm  MB abhängig  -
 Oberseite  120/240 mm   MB abhängig  einseitig
 Boden  -  -  -
 Seitenteil links  -  -  -
 Seitenteil rechts  -  -  -

Es gelten hier die maximalen Möglichkeiten an der jeweiligen Position. Radiatorkombinationen müssen dahingehend selbst überprüft werden.

Die Front nimmt Radiatoren von bis zu 86mm auf, wenn man auf den HDD-Käfig verzichtet und es mit der GPU in Einklang bringen kann. Mit Käfig sind 31mm möglich. Der Deckel ist auf 240er Radiatoren beschränkt, durch den großzügigen Versatz von über 50mm können hier auch dickere Exemplare eingesetzt werden. Durch den geringen Abstand zum MB (30mm) verdecken sie jedoch Teile der Hardware.

 

 

Belüftungsmöglichkeiten

be quiet! Pure Base 500

Position Anzahl Größe Staubfilter
Front Vorinstalliert  1  140 mm  ja
Möglich

 3/2

 120/140 mm
Heck Vorinstalliert  1  140 mm  -
Möglich  1/1  120/140 mm
Oberseite Vorinstalliert  -  -  ja
Möglich  2/2  120/140 mm
Boden Vorinstalliert  -  -  -
Möglich  -  120/140 mm

In das Pure Base 500 können sechs Lüfter mit 120mm oder fünf 140mm Lüfter montiert werden. Ausgeliefert wird es mit zwei 140 mm Pure Wings 2 (3Pin), die in Front und Heck montiert sind.


Kommentare
keine Kommentare
Anmelden um zu antworten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok