Gehäuse
deenfr

Reviews - Gehäuse

IN WIN ist bekannt für ausgefallene Designs und hochwertigen Materialien. Mit einer Kombination aus Hartlgas und Aluminium möchte man nun mit dem IN WIN 805 überzeugen. Wie sich der edle Midi-Tower schlägt, erfahrt ihr auf den folgenden Seiten.

Aerocool fällt oft mit besonders ausgefallenen Gaminggehäusen auf. Mit dem Aero-800 aus der neuen Aero-Serie geht man es nun deutlich dezenter an und beschränkt sich auf das Wesentliche. Mit Erfolg? Dies erfahrt ihr auf den folgenden Seiten.

Heute schauen wir uns das aktuellste Modell der Define Serie aus dem Hause Fractal Design an. Mit dem Define S hat der schwedische Hersteller sein Erfolgsmodell R5 zur Nutzung einer internen Wasserkühlung optimiert. Um welche Anpassungen es sich handelt und wie gut sich der Midi-Tower gegenüber der Konkurrenz behaupten kann, erfahrt Ihr auf den folgenden Seiten.

 

Für was braucht man ein Benchtable und wer soll die Zielgruppe einer solchen Komponente sein? Grundsätzlich ist ein solches Benchtable für all diejenigen interessant, die regelmäßig Komponenten ihres Computers tauschen wollen und das möglichst komfortabel und zeitsparend. Zielgruppe sind also Tester (Hardware sowie Wasserkühlung), Bencher und Overclocker. Die beiden getesteten Benchtables werden heute das WacoolT von Phobya und das Banchetto 101 von Microcool sein. 

In Win veröffentlichten in letzter Zeit einige Edelgehäuse. Heute werfen wir für euch einen genaueren Blick auf das In Win 901, welches auf ITX-Systeme zugeschnitten ist.


Mit dem SMA8 testen wir heute erstmals ein Gehäuse von Caselabs. Das amerikanische Unternehmen ist vor allen Dingen bei Wasserkühlungsfanatikern für seine durchdachten Konzepte und hervorragende Verarbeitungsqualität bekannt. Nachdem wir mit dem Little Devil V7 und V8, Phobya Black OWL sowie dem XSPC H1 und H2 bereits eine hochwertige Gehäuse speziell für Wasserkühlungen unter die Lupe nehmen durften, waren wir auf das Caselabs SMA8 besonders gespannt. Wie gut sich das Gehäuse von dem in Kalifornien ansäßigen Wasserkühlungsspezialisten geschlagen hat, lest Ihr auf den kommenden Seiten.

Jonsbo RM1 sliderDas Kooperationsduo Cooltek und Jonsbo veröffentlichen den neuen Aluminiumwürfel RM1. Elegantes Design und moderne Ausstattung sind Kunden der beiden Hersteller bereits gewohnt. Diesmal soll auch die Aufnahmefähigkeit von Mainboards im ATX-Formfaktor bei extrem kompakten Außenmaßen die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, gerade, weil das Gehäuse kaum größer als solch ein Mainboard ist. Ob sich die Begeisterung durchweg halten kann, erfahrt ihr auf den folgenden Seiten.

NZXT H440 SE sliderIm heutigen Test werfen wir einen Blick auf das NZXT H440 SE. Das SE Namenskürzel kennzeichnet dabei eine Special Edition, die in Kooperation mit Razer entstanden ist. Welche Extras das H440 dadurch erhalten hat und wie es gegenüber der Konkurrenz abschneidet, erfahrt ihr auf den folgenden Seiten.

NZXT Noctis 450 sliderMit dem Noctis 450 erweitert NZXT sein Portfolio um einen Midi-Tower, welcher die Lücke zwischen der Mittelklasse und High-End-Klasse schließt. Kompakte Maße, elegante Hardwarepräsentation, gute Ausstattung und hohe Kühlleistung sollen Gamer überzeugen. Wie schmackhaft das neue Noctis 450 wirklich ist, klären wir auf den folgenden Seiten.

anidees AI4 B sliderIn unserem heutigen Test widmen wir uns einem bereits älteren Gehäuse-Modell. Vor etwa anderthalb Jahren veröffentlichte der recht unbekannte Hersteller Anidees das AI4, welches den kleinen Bruder ihres Ersterfolges AI6 darstellt. Ob das gedämmte Gehäuse für kleinformatige Mainboards mit aktuellen Produkten namhafter Hersteller mithalten kann, klären wir auf den folgenden Seiten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok