CPU Kühler
deenfr

Reviews - CPU Kühler

Nach langer Zeit hat es mal wieder ein Luftkühler in unseren Testparcours geschafft, und zwar die Neuauflage eines alten Bekannten: Der Macho von Thermalright. Bei der neuen Rev. C hat der Hersteller ein wenig Feintuning betrieben und die Kompatibilität weiter verbessert. Wir haben uns angesehen wie der Kühler in der dritten Auflage performt.

Deepcools Anti-Leak-Technologie hat es nun auch in die Castle All in One Kühlung geschafft. Die Castle 240RGB V2 kommt mit umfangreicher Beleuchtung, Überdruckventil und sensationeller Pumpe. Unser Test zeigt, dass auch die Castle V2 eine absolute Empfehlung ist!

Mit dem Dark Rock Slim hat be quiet! eine schlanke Variante des Dark Rock Premiumkühlers herausgebracht. Diese gewährleistet maximale RAM-Kompatibilität, ein Thema, bei dem die großen Dark Rock Varianten durchaus ihre Probleme haben.  Dank Silent Wings 3 und schwarzer Keramikbeschichtung soll der Dark Rock Slim auch über eine hohe Kühlleistung verfügen.

Immer mehr Hersteller bieten ihre Produkte in dem vom Asus ins Leben gerufene TUF-Design an. So auch Scythe, die ihre beiden Preis-/Leistungskühler Kotetsu Mark II und Choten nun in die Gaming Alliance eingliedern. Der Kotetsu Mark II TUF bedient dabei die Sektion der Tower-Kühler, während es sich beim Choten TUF um einen Top-Blower handelt. Wie die beiden Kühler im neuen Gewand performen, haben wir getestet.

Asus hat mit der ROG Ryujin eine ganz besondere 360mm AiO im Angebot. Ausgestattet mit einem OLED-Display, einem integriertem 60mm Lüfter und Noctua-Lüftern bietet Asus eine wahre Luxus-Wasserkühlung. Wir haben getestet, wie gut sich das 240€ Flaggschiff schlägt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok