CPU Kühler
deenfr

Groß, größer, Assassin III! Deepcool schickt die dritte Generation des Assassin Dual-Towers in den Ring und will nach der Krone im stagnierenden Kühlermarkt greifen. Dabei setzt der Hersteller auf Extreme, was sich auch beim Preis wiederspiegelt. Ob der Noctua NH-D15 seinen Meister gefunden hat, erfahrt ihr in unserem Test.

Verpackung und Lieferumfang 

Der große Dualtower kommt in einer noch größeren Verpackung daher, welche die grün-graue Farbgebung aller Deepcool Gamerstorm Produkte besitzt. Seitlich sind die wesentlichen Merkmale dargestellt und auf der Rückseite diverse Features mehrsprachig aufgelistet. Der Kühler ist vorbildlich in Schaumstoff verpackt, Lüfter und Zubehör separat in kleinen Kartons.

Der Lieferumfang kann sich sehen lassen. Der prall gefüllte Karton beinhaltet neben dem benötigten Montagematerial noch ein drittes Paar Lüfterklammern. Die großzügige Menge Wärmeleitpaste in einer Spritze wird von einem Reinigungspad und einer bedruckten Kunststoffkarte zum Glattstreichen bereichert. Zudem gibt es zwei Gamerstorm-Sticker und ein wertigen Metallanhänger bzw. Batch. Neben einem Y-Kabel befinden sich auch zwei Silent-Adapter im Lieferumfang, die in Funktion und Optik stark an die bekannten L.N.A Adapter des Noctua NH-D15 erinnern, welcher ohne Zweifel der ausgeguckte Gegner des Assassin III ist. Komplettiert wird der Lieferumfang von einem wertigen Schraubendreher mit Gamerstorm-Schriftzug, den wir in etwas anderem Design von Thermalright kennen. So macht das Auspacken definitiv Spaß!

 

Kühler

Technische Details

Deepcool Assassin III

 Maße ohne Lüfter (H x B x T)  165 x 138 x 135mm
 Maße mit Lüfter (H x B x T)  165 x 140 x 161 mm
 Material  Kupfer, Aluminium, Kunststoff
 Gewicht  1450 g (mit Lüfter)
 Heatpipes  7 x 6 mm - Bodenplatte vernickelt
 Kompatibilität  Intel

 1366/1156/1155/1150/1151/2011-3/2066

 AMD

 AM4/AM3+/AM3/AM2+/AM2/FM2+/FM2/FM1

 Derzeitiger Preis  ab ca. 105€

 

Lüfter

Technische Details

Deepcool T 140S

 Maße  140 x 140 x 25 mm
 Bohrungen  120 mm
 Anschluss  4 Pin (PWM)
 Regelbereich  angegeben

 450-1400 U/Min

 gemessen

 400 - 1350 U/Min
 Lautstärke  34,2 dB(A)
 Luftdurchsatz  150 m³/h
 statischer Druck  1.79 mmH2O
 Rotorblätter  9
 Lager  FDB

 


Kommentare
Re: Test: Deepcool Assassin III -- mapim
2019 Nov 11 07:24:19 PM
Ist doch mal erfreulich zu sehen das es einige wenigstens noch versuchen Noctua die Stirn zu bieten. Der Preis ist auch meiner Meinung nach wirklich hoch bei 100 €. Um 70 € könnte man...
Anmelden um zu antworten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok