Lüfter
deenfr

Nachdem wir zuletzt fünf 120-mm-Ventilatoren der T.B. Lüfterserie getestet haben (Hardwaremax-Test), werden wir uns dieses mal zwei 140-mm-Modelle anschauen. Es handelt sich dabei um den Enermax T.B.Silence und den T.B.Apollish mit roter Beleuchtung. Darüber hinaus ist der Apollish auch noch mit blauer Beleuchtung erhältlich und der zweifarbig leuchtende T.B.Vegas Duo dreht mit 1500 U/min doppelt so schnell wie die restlichen Modelle der Serie. Der T.B.Silence kostet derzeit rund 8€ und der Apollish ist rund 2€ teurer, doch im Handel sind nur noch Restbestände erhältlich, da die Lüfter nicht mehr produziert werden. Deshalb sollte man sich mit dem Kauf beeilen oder auf den Vegas Duo ausweichen, welcher weiterhin gut verfügbar ist.


 

Technische Daten des Enermax T.B.Silence 140 mm:

  • Abmessungen: 139 x 139 x 25 mm
  • Anschluss: 3-Pin
  • Drehzahl: 750 U/min 
  • Schalldruck: 15 db(A)
  • Airflow: 77 m³/h
  • Lagerung: Twister-Lager
  • Leistungsaufnahme bei voller Drehzahl: 1.8 Watt
  • Kabellänge: 50 cm
  • Besonderheiten: selbstfettendes Lager mit nur einem Berührungspunkt, Rotor abnehmbar
  • Lieferumfang: 4-Pin Molex Adapter (12V), vier Schrauben
  • 7 Rotorblätter

Technische Daten des Enermax T.B.Apollish 140:

  • Abmessungen: 139 x 139 x 25 mm
  • Anschluss: 3-Pin
  • Drehzahl: 750 U/min 
  • Schalldruck: 15 db(A)
  • Airflow: 77 m³/h
  • Lagerung: Twister-Lager
  • Leistungsaufnahme bei voller Drehzahl: 3.0 Watt
  • Kabellänge: 50 cm
  • Besonderheiten: selbstfettendes Lager mit nur einem Berührungspunkt, Rotor abnehmbar, LED-Ring mit 15 Dioden
  • Lieferumfang: 4-Pin Molex Adapter (12V), vier Schrauben
  • 7 Rotorblätter



Anhand der Drehzahl von niedrigen 750 U/min kann man erkennen, dass sich Enermax mit diesen Lüftern an Silent-Liebhaber richtet. Der Lieferumfang fällt eher mager aus und die Rahmenbreite ist tatsächlich einen Millimeter kürzer als bei anderen 140-mm-Lüftern. Mit 5V liefen die Lüfter nicht an doch bei 7V traten keine Probleme auf. Mit unserer Lüftersteuerung ermittelten wir bei beiden Lüftern eine Anlaufdrehzahl von 500 U/min und eine Maximaldrehzahl von exakt 750 U/min. Die 15 LEDs des T.B.Apollish fallen recht hell aus und aufgrund des transparenten Rotors ergibt sich beim Betrieb eine schöne Beleuchtung.

 


Auf der nächsten Seite wird der SilenX Effizio vorgestellt.


Kommentare
keine Kommentare
Anmelden um zu antworten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok