Lüfter
deenfr

Reviews - Lüfter


Nanoxia FX EVO 120mm-SliderNachdem wir vor einiger Zeit die 140-mm-Lüfter von Nanoxia getestet haben, dürfen dieses mal die 120-mm-Modelle ihre Fähigkeiiten unter Beweis stellen. Getestet werden zwei PWM-Modelle sowie ein 3-Pin-Exemplar der giftgrünen FX EVO Serie.

Als wir vor ein paar Wochen die News zu Noctuas A-Serie veröffentlichten, staunten wir nicht schlecht. Die Österreicher scheinen ihr Portfolio nach unten hin abzurunden und präsentierten Lüfter mit geringen Abmessungen für den speziellen Einsatz in kleinen Gehäusen wie zum Beispiel HTPC´s. Grund genug die Zwerge einem kurzen Test zu unterziehen und unsere Erfahrungen zu teilen.

be quiet 140mm-SliderNachdem wir die aktuellen 120-mm-Lüfter von be quiet! bereits getestet haben, werden wir in diesem Artikel den Silent Wings 2 sowie den Shadow Wings Mid-Speed in der 140-mm-Ausführung auf Herz und Nieren testen. Werden diese Exemplare ihrem Ruf als besonders silenttaugliche Lüfter gerecht und können sie die Konkurrenz in den Schatten stellen? Die Antwort darauf findet ihr auf den nächsten Seiten.

Nanoxia FX EVO 140mm-SliderBei diesem Lüfterreview werden wir uns zwei 140-mm-Lüfter von Nanoxia aus der aktuellen FX EVO Serie vornehmen, welche durch die giftgrüne Farbgebung auffällt und mit einer "Nano-Lagerung" beworben wird. Weiters werfen wir einen genauen Blick auf den Thermalright TY-141, welcher sich unter anderem im Lieferumfang des Thermalright Silver Arrow SB-E Twintowers befindet. Der TY-141 kann als Nachfolger des weit verbreiteten TY-140 angesehen werden. Den folgenden Seiten ist zu entnehmen, wie sich die drei Ventilatoren in unserem Testparcours schlagen.


be quiet 120-mm-Luefter-Slider2009 präsentierte der Hardwarespezialist be quiet! mit Sitz in Deutschland die Silent Wings USC Ventilatoren. Von da an waren diese High-End-Lüfter die erste Wahl für diverse Silent-Liebhaber. Zum großen Erfolg dieser Lüfter hat vor allem die extrem nebengeräuscharme Lagerung beigetragen. Vor wenigen Monaten wurden die alten Silent Wings USC durch die Silent Wings 2 abgelöst, welche wir uns heute in der 120-mm-Variante neben den günstigeren Silent Wings Pure und Shadow Wings in diesem Test vornehmen werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok