Wärmeleitpasten
deenfr

 



Als Prolimatech im Jahr 2009 mit dem Megahalem der Welt zeigte wie man hochwertige Kühler zu bauen hat, und die Leistungscharts im ersten Anlauf sprengte, folgte die Prolimatech PK1 Wärmeleitpaste. Eine Wärmeleitpaste welche sich gleich wie der Kühler recht rasch als sehr leistungsfähig erwies. Nun sind einige Jahre vergangen und die Kräfteverhältnisse haben sich zu neueren und noch besseren Leitpasten anderer Hersteller verschoben. Somit war klar, es wird nicht lange dauern, und Prolimatech meldet sich mit einem potenten Produkt zurück. Ob es dem Edelhersteller gelungen ist, den Markt auf das neue aufzumischen, könnt Ihr auf den folgenden Seiten lesen.



Kommentare
Re: Test: Prolimatech PK3 und PK2 -- dorndi
2012 Jul 21 10:26:28 PM
Da hat Prolimatech wieder gute Produkte auf den Markt gebracht. Schön zu sehen, dass die PK-3 die Messlatte wieder ein Stückchen höher legen konnte. ;)

mfg dorndi
Re: Test: Prolimatech PK3 und PK2 -- henk
2012 Jul 22 08:57:11 AM
Beachtlich wie viel Prolimatech mit den neuen Pasten noch herausholt. Rein rechnerisch dürfte die PK-3 sogar besser als die IC Diamond sein (zumindest wenn man nach der Temperaturdifferenz deines letzten Tests geht).
Re: Test: Prolimatech PK3 und PK2 -- Hardwaremax
2012 Jul 22 04:42:40 PM
Das Problem mit der IC Diamont die ich ja auch noch zuhause habe ist, dass Sie mir den ganzen Prozzi zerkratzt. Ein 3930k wurde ja schon getauscht und selbst da meinten die es wären Kratzer...
Re: Test: Prolimatech PK3 und PK2 -- henk
2012 Jul 23 12:31:18 PM
Die IC Diamond finde ich ohnehin nicht so interessant, sie ist einfach zu teuer für den geringen Mehrwert.
Re: Test: Prolimatech PK3 und PK2 -- Kiy
2012 Jul 23 08:39:31 PM
Naja es gibt genug Leute die grundlos schiss vor den Flüssigmetallpasten haben aber dennoch sehr gute Leistung wollen. Wenn ich die Testergebnisse aber so ansehe dann wird die PK3 die IC Diamond...
Re: Test: Prolimatech PK3 und PK2 -- henk
2012 Jul 23 08:52:05 PM
Quote:
Auch eine neue Tube der Chillfactor 3 wird dabei sein, im Luxx häufen sich nämlich berichte über eine totale verschlechterung der Verarbeitungseigenschaften jener.

Das habe ich auch schon festgestellt. Die CF3 aus meiner ca. ein Jahr alten Tube lässt sich leicht verstreichen, die neue dagegen ist zäher und bleibt manchmal sehr schlecht auf dem IHS...
Re: Test: Prolimatech PK3 und PK2 -- dorndi
2012 Jul 23 08:53:50 PM
Derartiges konnte ich bei meinem Vorrat an CF3 Tuben bislang glücklicherweise noch nicht feststellen.

mfg dorndi
Re: Test: Prolimatech PK3 und PK2 -- Hardwaremax
2012 Jul 23 08:59:49 PM
Also die von mir verwendeten Pasten sind alle von dem Roundup, also schon etwas älter. Ob sich die Chargen untereinander unterscheiden weiß ich leider nicht. Naja und wer mich kennt, der...
Re: Test: Prolimatech PK3 und PK2 -- Kiy
2012 Jul 23 09:26:21 PM
Im Luxx bekomme ich wegen meinem Wârmeleitpastentest schon flames weil vor ca. 1,5 Jahren die CF3 Super abgeschnitten hab. Dann war sie lange nicht mehr Lieferbar und nun soll sie richtig Mies...
Re: Test: Prolimatech PK3 und PK2 -- Liquido
2012 Sep 25 10:36:39 AM
@Max

Wie hast du die Wärmeleitpaste bei deinem Test verteilt? Mit der mitgelieferten Spachtel?
Anmelden um zu antworten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok