Pumpen
deenfr
×

Diskussions-Bot Fehler

Passed variable is not an array or object

Pumpen Roundup 2015

Heute testen wir aktuelle Pumpen für den Betrieb in Wasserkühlunssystemen. Das Roundup deckt dabei eine breite Palette von Pumpenversionen ab. Neben verschiedenen Version der wohl bekanntesten Pumpen, der Laing DDC und D5, befinden sich auch einige Interessante andere Interpretationen dieser Pumpen im Testfeld. Zudem ist Phobya mit ihrer kompletten DC-Serie vertreten und einige andere Hersteller sind mit von der Partie. Gerade im Bezug auf Baugröße in Verbindung mit hoher Leistung und Flexibilität verspricht dieses Roundup sehr interessant zu werden. Mehr erfahrt ihr auf den folgenden Seiten.


Kommentare
Re: Test: Pumpen im Roundup -- mapim
2015 Jun 28 06:24:41 PM
Wow das war ja ein Akt, gute Arbeit.
Re: Test: Pumpen im Roundup -- Braineater
2015 Jun 28 06:46:39 PM
Sehr informativer Test :) Aber wieso fehlen bei den Spannungsdiagrammen ein paar Pumpen?
Re: Test: Pumpen im Roundup -- GamingArtsXo
2015 Jun 28 06:47:47 PM
Auf Seite Acht hat sich im zweiten Absatz ein kleiner Fehler eingeschlichen, da ist nur ein halber Satz :)
"Alle Modelle sind von Werk aus mit einem 3Pin Molex Stecker zu Stromversorgung ausgestattet, was es dem User ermöglicht die Pumpe ohne zusätzliche Adapter."

Ansonsten super Test, muss eine Menge Arbeit gewesen sein, respekt!
Meine Pumpe (Phobya DC12 260) hats ja sogar in einer Kategorie auf Platz 1 geschafft :) (wenn auch nur bei der Anlaufspannung^^)
Re: Test: Pumpen im Roundup -- p$YcHo
2015 Jun 28 07:03:01 PM
Braineater wrote:
Sehr informativer Test :) Aber wieso fehlen bei den Spannungsdiagrammen ein paar Pumpen?

Das sind die ganzen PWM Pumpen bzw. die Aquastream und die Aquacomputer D5 USB. Die kannste ja nicht via Spannung regeln. Habe es aber nochmal bei Testsystem und Ablauf reingeschrieben.
GamingArtsXo wrote:
Auf Seite Acht hat sich im zweiten Absatz ein kleiner Fehler eingeschlichen, da ist nur ein halber Satz :)
"Alle Modelle sind von Werk aus mit einem 3Pin Molex Stecker zu Stromversorgung ausgestattet, was es dem User ermöglicht die Pumpe ohne zusätzliche Adapter."

Ansonsten super Test, muss eine Menge Arbeit gewesen sein, respekt!
Meine Pumpe (Phobya DC12 260) hats ja sogar in einer Kategorie auf Platz 1 geschafft :) (wenn auch nur bei der Anlaufspannung^^)

Danke. Ist korrigiert.

Die Phobya Pumpen sind sehr gut. Die haben mich richtig überrrascht. Vor allem die 220iger. Die 400er sind mir persönlich nen ticken zu laut.
Re: Test: Pumpen im Roundup -- GamingArtsXo
2015 Jun 28 09:14:51 PM
Meine 260er hat mich auch überrascht - läuft bei mir unhörbar bei minimaler Drehzahl und bringt trotzdem genügend Durchfluss, um die Temps schön niedrig zu halten :)
Re: Test: Pumpen im Roundup -- Daniel N
2015 Jun 28 10:08:34 PM
Die LT 2400 fehlt beim Minimaldurchfluss oder bin ich blind?
Wundert mich, dass die Lautstärke so nah bei einander liegt.
Danke für den super Test :)
Ich bin mit meiner 3.25 auch voll zufrieden (Danke an die super Berater hier). 8,5V, 80L/h und ich hör sie gar nicht.
Re: Test: Pumpen im Roundup -- p$YcHo
2015 Jun 28 10:44:52 PM
Die LT2400 schafft den Kreislauf nur bei Volldampf ^^ Muss mal schauen das ich das irgendwie anders Löse damit es nicht so verwirrend ist. Ich schreib ja extra das die reinen DB-Werte nicht alles...
Re: Test: Pumpen im Roundup -- Grinsemann
2015 Jun 29 08:26:36 AM
danke für den schönen Test :)
Ich lasse meine beiden DDC 3.25 mit 7V laufen. Damit laufen die 100% an, habe immer genug Durchfluss und sind beide entkoppelt angenehm leise.
Re: Test: Pumpen im Roundup -- Braineater
2015 Jun 29 09:05:10 AM
Meine DDC3.25 läuft auch mit 7V und bringt es dabei immer noch auf ca 130l/h in meinem Kreislauf. Wenn man mit dem Ohr ganz nah an die Pumpe geht ist allerdings ein sehr hochfrequenter Ton zu...
Re: Test: Pumpen im Roundup -- Arimes
2015 Jun 29 10:16:32 AM
Netter Test :) Auf Seite 4 wurde allerdings die techn. Daten der Aquastream XT mit "Technische Daten Alphacool Laing DDC310 Complete Edition" betitelt ;)

EDIT: Fehlt in den Spannungsdiagrammen nicht die Alphacool D5 ohne PWM?!?
Anmelden um zu antworten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok