Radiatoren
deenfr

Wasserkühlung - Radiatoren

Magicool Radiatoren sind für ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis bekannt. Ob sich Magicool mit dem gebotenen in der relativ neuen und noch wenig besetzen Radiatorgröße mit 180mm gegen die Konkurrenz von Phobya und den Prototypen von Alphacool behaupten kann, werden wir auf den folgenden Seiten klären.
Heute präsentieren wir euch in einem Test die neuen Prototypen von Alphacool.
Diese sind in folgenden Lüftergrößen in unserer Redaktion eingetroffen: 1x180mm und 3x140mm. Was sich an diesen Radiatoren im Vergleich zu anderen Radiatoren verändert hat und was das besondere an diesen Radiatoren ist, werden wir euch auf den folgenden Seiten präsentieren.
Während man im Luftkühlerbereich meist noch auf 120mm oder 140mm Lüfter setzt, ist man in der Wasserkühlungszene bereits bei 180mm und 200mm Lüftern angelangt. Phobya stellte uns zu einem Test einen 180mm respektive 200mm Radiator zur Verfügung. Nähere Informationen und Testergebnisse, könnt Ihr nun hier bei uns lesen.
Watercool, ein deutscher Hersteller edler Wasserkühlungskomponenten präsentiert mit der HTSF2 (Heattransformer) Serie nun die zweite Auflage der begehrten Röhrenradiatoren. Wie sich die Modelle in der 360er bzw. 480er Klasse im Vergleich zu den Netzradiatoren bzw. dem 480er AMS von Aquacomputer schlagen, werden wir auf den folgenden Seiten klären.

Wenn man eine neue Radiatorgröße für die Tests nutzt, darf natürlich ein bekannter Hersteller wie Hardware Labs mit dem Produkt Black Ice SR1 nicht fehlen. Ob der SR1, welcher speziell für niedrige Drehzahlen entwickelt wurde, sich in unserem Testverfahren von seiner starken Seite zeigen kann, werden wir auf den folgenden Seiten klären.

Heute wollen wir Euch den Radiator vorstellen, der bisher in den Tabellen als „coming soon“ betitelt wurde. Es handelt sich dabei um den Alphacool NexXxoS Full Copper XT45 von Alphacool. Wie er sich in unserem Testparkour behaupten kann, könnt Ihr nun auf den kommenden Seiten lesen. Wir wünschen euch viel Spaß!

Magicool hat sich speziell bei preiswerteren Radiatoren einen guten Namen unter den Nutzern gemacht. Ist diese Meinung zu Recht positiv und stimmt die Verarbeitung und Leistung mit dem Preis überein? Diese Frage und noch weitere Einzelheiten werden wir heute in diesem Test anhand eines Magicool Slim Dual 280 aufdecken. Also schnell weiter lesen.

Heute präsentieren wir Euch den ersten Test auf Hardwaremax, welcher 280mm Radiatoren beinhaltet. Dies sind der Alphacool NexXxoS Full Copper UT60 und der Phobya G-Changer. In den nächsten Tagen werden weitere 280mm Radiatortests folgen. Nun wünschen wir euch viel Spaß beim lesen.

Vor kurzem haben wir Bilder des Prototyps von XSPC, dem AX360, gezeigt. Nun können wir die Testergebnisse dazu veröffentlichen. Ob sich der neue Radiator in der Kühlleistung und dem Durchfluss von der Konkurrenz absetzen kann, könnt Ihr auf den folgenden Seiten lesen.

Bei Radiatoren hat man eine große Auswahl, sucht man sich große Radiatoren raus werden es weniger und sollen diese auch noch passiv gekühlt sein, kann man es schon nahezu an einer Hand abzählen.Eine Serie davon ist die Cape Cora HF Serie von Alphacool mit den Bezeichnungen: 442, 642 und 1042. Wobei die vordere Zahl jeweils die Anzahl der Profile angibt und HF für High Flow steht.Wie sich diese Radiatorserie mit unserem Sockel 1366 Testsystem schlägt, könnt Ihr auf den folgenden Seiten lesen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok