Kühler
deenfr

Auf die Messungen waren wir selbstredend sehr neugierig. Alleine aufgrund der schieren Prozessorgröße wussten wir schon nicht was uns erwartet. Beginnend mit den Durchflussmessungen sah das Ganze so aus:

Hier zeichnet sich in Summe das gleiche Bild ab wie auch schon bei den Vergleichsmessungen auf Intel Basis. Während der Alphacool XPX hier minimal weniger performt als seine Konkurrenten, ist es der Phanteks C399a der mit den höchsten Durchflusswerten aufzeigt. Der EK Waterblocks und XSPC ordnen sich mit minimalen unterschieden hinter dem C399a ein.

Die Tabellen zeichnen ein klares Bild, wie sich eine zu kleine Bodenplatte auswirkt. Der EK Waterblocks geht in diesem Vergleich komplett unter. Wir schreiben hier von massiven Unterschieden welche wir so noch bei keinem anderen Testsystem hatten. Besser schlägt sich hier der Alphacool, dessen Bodenplatte ist zwar auch kleiner aber durch seine Kühltechnik schafft er es doch, sich vom EK Waterblocks abzusetzen.

Die beiden nativen Kühler, schneiden bei diesen Messungen am besten ab. Der XSPC Raystorm geht aber noch einmal deutlich besser als der Phanteks. Nachdem wir unsere Tests etwas erweitern wollten, haben wir die Durchflussleistung bei jedem lauf auf 80 Liter die Stunde reduziert. Wie sich das auf den Kreislauf bzw. die Kühlleistung ausgewirkt haben, zeigt euch die Tabelle.

Hier haben wir den Durchfluss auf maximaler Last immer weiter reduziert bis wir auf 80 Liter in der Stunde angekommen sind. Während die Durchflussreduzierung dem Alphacool sowie dem XSPC recht wenig ausmacht, legen der EKWB und Phanteks unheimlich zu. Die beiden Kühler sind somit von viel Durchfluss abhängig, um Bestleistungen zu generieren. Generell lässt sich aber schreiben das mehr Durchfluss auch mehr Leistung bedeutet. Dies gilt selbstredend auch für die Wassertemperaturen die ebenfalls um 1-2 Grad anstiegen.


Kommentare
keine Kommentare
Anmelden um zu antworten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok