Kühler
deenfr

Wasserkühlung - Kühler

EKWB FC780GTX Ti

Wir haben mal wieder keine Kosten gescheut und uns Nvidias aktuell schnellste Single GPU, die GTX 780 Ti, ins Haus geholt. Aus aktuellem Anlass werden wir in diesem Test einen Blick auf den passenden Wasserkühler mit der Bezeichnung EK-FC780 GTX Ti aus dem Hause EK Waterblocks werfen. Auf den folgenden Seiten wird sich kritisch mit dem Kühler auseinandergesetzt.

Larkooler wird für die meisten ein noch relativ unbekannter Name sein. Der Taiwanesische Hersteller bietet neben Wasserkühlungskomplettsets auch unter anderem Lüfter, Anschlüsse und Wärmeleitpasten an. Heute werden wir einen Blick auf ein Set mit einem 240mm Radiator werfen und euch auf den folgenden Seiten berichten wie sich das Wasserkühlungsset auf unserem Testsystem schlägt.

In den letzten Tagen konnten wir den Kryographics von Aquacomputer testen und können festhalten, dass es sich bei der Radeon R290X um den heißesten Prozessor handelt, den wir bis jetzt bei uns messen konnten. Kerntemperaturen von bis zu 57 °C hatten wir bis dato mit noch keiner anderen Grafikkarte unter Wasser. Wie gut sich der Kühler aus Deutschland mit der hitzigen Hawaii GPU geschlagen hat, könnt ihr auf den kommenden Seiten lesen.

Mit dem EKWaterBlocks EK-FC R9-290X-Nickel testen wir den ersten Kühler für die aktuell schnellste Single-GPU Grafikkarte aus dem Hause AMD der Raden R290X. Dieser Test dient auch als Anstoß für eine langanhaltende Testserie der kommenden Grafikkartenkühler im Bereich der Wasserkühlung.

GTX 770 Cooler

In unserem heutigen Test werfen wir einen Blick auf vier der aktuell verfügbaren Wasserkühler für Nvidias GTX 770. Mit von der Partie sind diesmal die Hersteller Alphacool, Aquacomputer, EKWaterblocks sowie Watercool. Auf den folgenden Seiten wird sich kritisch mit den Kühlern auseinander gesetzt.

Um vielen Neu- und Wiedereinsteigern die Grundsätze der Wasserkühlung leichter zu machen, bietet Alphacool, neben vielen anderen Herstellern auch, verschiedene Wasserkühlungskomplettsets an. In diesen ist alles enthalten, was man für den Einstieg in die Wasserkühlungswelt benötigt. Heute schauen wir uns eines der kleineren Sets an und wünschen Euch viel Spaß beim Lesen.


Nachdem Asetec und Cool-IT ihre All-in-One Wasserkühler vorgestellt haben, zieht Swiftech dem Trend nun hinterher. Allerdings wurde nicht einfach nur von den oben genannten Herstellern umgelabelt, sondern eine komplett eigene All-in-One Wasserkühlung entwickelt. Wie sich die H220 in unserem Test behaupten kann, präsentieren wir euch auf den folgenden Seiten in einem erstmals deutschsprachigen Review.

Heute werfen wir einen kritischen Blick auf die aktuell verfügbaren Nvidia GTX 780 Wasserkühler. Wie gut sich die Kühler aus dem Hause, Alphacool, Aquacomputer, EKWaterblocks, Koolance, Swiftech, Watercool und XSPC bei diesem Test geschlagen haben, könnt ihr auf den kommenden Seiten lesen.

NVIDIAs Geforce GTX Titan ist nicht nur die aktuell schnellste Single-GPU-Karte auf dem Markt, sondern aufgrund des Preises durchaus auch als Prestigeobjekt einzustufen. Vor dem Hintergrundder Luxusambitionen der Grafikkarte will die Wahl eines geeigneten Wasserkühlers natürlich bestensüberlegt sein. Dazu präsentieren wir euch heuten einen Test mit einem Vergleich von vier aktuellenHigh-End Kühlern. Neben Produkten von Aquacomputer, EKWaterblocks und XSPC können wir euchaußerdem weltexklusiv den ersten Einblick zum „NVXP Titan“ aus dem Hause Alphacool liefern.Welcher Hersteller aktuell das beste Gesamtkonzept bietet erfahrt ihr auf den folgenden Seiten.

In unserem heutigen Test beschäftigen wir uns mit drei neuen und leistungsfähigen Kühlern. So wurde beispielsweise beim Phobya UC-1 Plexi die Bodenplatte überarbeitet, der Alphacool NexXxos XP³ kommt mit massivem Metalldeckel daher und der Koolance CPU-380 sollte laut diversen Tests auf amerikanischen Seiten sowieso der aktuell leistungsfähigste Kühler sein. Ob der Koolance wirklich so stark ist wie der ein oder andere Tester vermutet und ob die beiden modifizierten Kühler sich noch einmal steigern konnten, das lest Ihr auf den folgenden Seiten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok