Wasserkühlung
deenfr

Der Markt rund um Ausgleichsbehälter gilt als schwer umkämpft. So setzen die Hersteller auf Unterschiedliche Prioritäten. Während viele Hersteller großen Wert auf eine hohe Qualität setzen, so nutzen andere Hersteller Innovationen um sich einen Namen zu machen. In welche Kerbe der Lighttower schlägt, könnt Ihr auf den kommenden Seiten lesen.

Heute werden wir euch einen 120mm Radiator aus dem Hause Phobya vorstellen. Es handelt sich hierbei um einen Rohrreihenradiator, welcher speziell für Anwendungen mit hohen Drücken ausgelegt ist. Wie sich der Radiator auf unserem Testsystem schlägt erfahrt ihr auf den folgenden Seiten.

XSPC Razor 780Ti

Nachdem wir vor kurzer Zeit bereits einige Kühler für die GTX 780 Ti unter die Lupe genommen haben gesellt sich heute ein weiteres Exemplar dazu. In diesem Test soll der Razor GTX von XSPC genauer betrachtet werden. Wie sich der Kühlblock im Test schlägt erfahrt ihr auf den folgenden Seiten.

Kleine Radiatoren sind oftmals in All-in-One Wasserkühlungen verbaut. Oder wenn man die bisherige Radiatorfläche erweitern möchte, aber keinen Platz für einen größeren Radiator hat. Oder ganz einfach weil man keinen größeren Radiator benötigt. Doch welchen nimmt man dafür am besten?
Einen 120mm Radiator mit 30mm, 45mm, 60mm oder doch eher 86mm Bauhöhe? Wie gut sich die einzelnen Testkandidaten schlagen, werden wir für Euch auf den nächsten Seiten klären.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok